Artemis 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Exploration Mission 2)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Missionsdaten (geplant)
Mission: Artemis 2
Trägerrakete: SLS Block 1
Besatzung: 2–4
Start: September 2022[1] oder April 2023Vorlage:Zukunft/In 2 Jahren[2]
Startplatz: KSC, LC-39B
Hinflug in: 4 Tagen
Zeit in der Mondumlaufbahn: 1–2 Tage
Rückflug in: 4 Tagen
Landung:
Landeplatz: Pazifik
Flugdauer: 10 Tage
◄  Vorher / nachher  ►
Artemis 1
(unbemannt)
Artemis 3
(bemannt)
Vorherige bemannte Mission:
Apollo 17

Artemis 2 (zuvor Exploration Mission 2, kurz EM-2) ist die Missionsbezeichnung für den ersten bemannten Flug des US-amerikanischen Raumfahrzeugs Orion MPCV. Der im Rahmen des Artemis-Programms der NASA für 2022–2023 geplante Raumflug um den Mond wäre zugleich die erste bemannte Mondmission seit Apollo 17.

Das Missionsziel von Artemis 2 ist die Erprobung der Systeme und Arbeitsabläufe an Bord des Raumschiffs.[3]

Missionsverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flugbahn von Artemis 2

Der Start ist von der Rampe 39-B des Kennedy Space Center geplant. Als Trägerrakete soll eine SLS Block 1 in der Konfiguration mit vier RS-25D Triebwerken in der Zentralstufe, zwei 5-Segment-Feststoffboostern und einer auf der Delta IV basierenden Oberstufe dienen.[3]

Zuerst soll in einer Erdumlaufbahn die Funktion der Orion-Lebenserhaltungssysteme geprüft werden.[4] Die Reise zum Mond ist mit 4 Tagen angesetzt, weitere 4 Tage sind für den Rückflug geplant. Abhängig von der Erreichung sekundärer Missionsziele könnten diese Zeiten allerdings sich bis zu einer gesamten Missionsdauer von 21 Tagen ziehen.[5][6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SMSR Intergrated Master Schedule (PDF, 1 MB). NASA, 27. April 2020.
  2. NASA – Assessments of Major Projects. Government Accountability Office, April 2020.
  3. a b Loren Grush: The first three missions of NASA’s next big rocket will have to settle for a less-powerful ride. 22. Mai 2018, abgerufen am 21. Dezember 2018.
  4. Präsentation von Jim Bridenstine am Florida Institute of Technology, 23. Mai 2019.
  5. Kathryn Hambleton: First Flight With Crew Important Step on Long-Term Return to Moon. 27. August 2018, abgerufen am 21. Dezember 2018.
  6. “Plan D for Outer Space” — NASA updates EM-2 mission baseline – NASASpaceFlight.com. Abgerufen am 21. Dezember 2018 (amerikanisches Englisch).