Extremadura-Grupo Gallardo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Extremadura-Grupo Gallardo war ein spanisches Radsportteam.

Die Mannschaft wurde 2005 unter dem Namen Spiuk-Semar gegründet. Sie besaß eine UCI-Lizenz als Continental Team und nahm damit hauptsächlich an Rennen der UCI Europe Tour teil. Für die Saison 2008 hatte das Team eine Lizenz als Professional Continental Team erhalten. Manager war Tomas Sanchez, der von seinen Sportlichen Leitern Alfonso Rodriguez und Juan Carlos Vazquez unterstützt wurde. Der Sponsor Spiuk ist ein Sportartikel-Hersteller und Extremadura ist eine Region in Spanien. Die Mannschaft wurde mit Fahrrädern der Marke Kuips ausgestattet.

Ende der Saison 2008 wurde die Mannschaft aufgelöst.

Saison 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zugänge – Abgänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zugänge Team 2007 Abgänge Team 2008
Aitor Pérez Caisse d'Epargne Javier Moreno Andalucia-Cajasur
Rodrigo García Fuerteventura-Canarias Pedro Romero LA-MSS
Enrique Salgueiro Karpin Galicia Juan Carlos Fernández Unbekannt
Francisco Terciado Relax-GAM Alfonso Rodríguez Unbekannt
Xabat Otxotorena Orbea Fernando Torres Unbekannt
Carlos Torrent Vina Magna-Cropu José Antonio Arroyo (bis 01.07.) Unbekannt
Jaume Rovira Ex-Profi
Jaime García Neoprofi
José Ángel Rodríguez Neoprofi
Gonzalo Zambrano Neoprofi

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Geburtstag Nationalität Team 2009
Jaime García 27. Februar 1985 SpanienSpanien Spanien Extremadura-Spiuk
Rodrigo García 27. Februar 1980 SpanienSpanien Spanien Miche-Silvercross-Selle Italia
Sergio Herrero 17. März 1981 SpanienSpanien Spanien
Josu Mondelo 13. Oktober 1981 SpanienSpanien Spanien
Xabat Otxotorena 17. November 1980 SpanienSpanien Spanien
Aitor Pérez 24. Juli 1977 SpanienSpanien Spanien Contentpolis AMPO
Israel Pérez 31. Januar 1978 SpanienSpanien Spanien Extremadura-Spiuk
Jesus Ramirez 25. Oktober 1979 SpanienSpanien Spanien
José Ángel Rodríguez 3. Oktober 1985 SpanienSpanien Spanien
Ángel Rodríguez 20. Dezember 1981 SpanienSpanien Spanien
Jaume Rovira 3. November 1979 SpanienSpanien Spanien Andorra-Grandvalira
Enrique Salgueiro 2. Mai 1981 SpanienSpanien Spanien Extremadura-Spiuk
Ignacio Sarabia 15. Juli 1983 MexikoMexiko Mexiko Tecos de la Universidad de Guadalajara
Francisco Terciado 25. März 1981 SpanienSpanien Spanien Extremadura-Spiuk
Carlos Torrent 29. August 1974 SpanienSpanien Spanien Andorra-Grandvalira
Gonzalo Zambrano 8. April 1983 SpanienSpanien Spanien Extremadura-Spiuk

Saison 2007[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge in der Europe Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Fahrer
21. April SpanienSpanien 4. Etappe Ciclista a Mallorca Jesus Ramirez
16. Juni SpanienSpanien 4. Etappe Circuito Montañés Jesus Ramirez
17. Juni SpanienSpanien 5b. Etappe Circuito Montañés Pedro Romero
21. Juli SpanienSpanien 4. Etappe Vuelta a Madrid Javier Moreno
6. August FrankreichFrankreich Prolog Tour des Pyrénées Juan Carlos Fernández

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]