Ezequiel Calvente

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ezequiel
Ezequiel 2011 001.jpg
Ezequiel im Jahr 2011
Personalia
Name Ezequiel Calvente Criado
Geburtstag 12. Januar 1991
Geburtsort MelillaSpanien
Größe 169 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 2002 FC Granada
2002–2009 Betis Sevilla
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2011 Betis Sevilla B 19 (4)
2010– Betis Sevilla 33 (1)
2012 → CE Sabadell (Leihe) 15 (2)
2012–2013 → SC Freiburg (Leihe) 2 (0)
2012–2013 → SC Freiburg II (Leihe) 5 (0)
2013– → Recreativo Huelva (Leihe) 13 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010 Spanien U-19 3 (1)
2011 Spanien U-20 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. Februar 2014

Ezequiel Calvente Criado, genannt Ezequiel (* 12. Januar 1991 in Melilla), ist ein spanischer Fußballspieler. Er wird als Mittelfeldspieler vorrangig auf dem Flügel eingesetzt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ezequiel spielte in seiner Jugend für den FC Granada, bevor er mit elf Jahren in die Jugendabteilung von Betis Sevilla wechselte nachdem er bei einer Meisterschaft in Sevilla entdeckt wurde.[1] Im Sommer 2009 schaffte er den Sprung in die zweite Mannschaft und ein Jahr später gehörte er zum Kader der ersten Mannschaft. Am 29. August 2010, dem 1. Spieltag der Saison 2010/11, debütierte er als Profi, als er im Heimspiel gegen seinen ehemaligen Klub FC Granada (4:1) in der Halbzeitpause für Juan Pablo Caffa eingewechselt wurde.[2] Nach dem Aufstieg in die Primera División 2012, war er jedoch nur noch Ergänzungsspieler. Er wurde im Januar 2012 bis zum Saisonende 2011/12 an den Zweitligisten CE Sabadell ausgeliehen, wo er wieder regelmäßiger zum Einsatz kam. Nach seiner Rückkehr im Sommer 2012 bekam er von Betis die Genehmigung, sich einen anderen Verein suchen zu dürfen.[3]

Daraufhin bestritt er beim deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ein Probetraining, konnte jedoch nicht überzeugen und wurde nicht verpflichtet.[4][5] Ende Juli 2012 begann Ezequiel ein Probetraining beim deutschen Bundesligisten SC Freiburg und wurde kurz darauf für ein Jahr bis zum Saisonende 2012/13 ausgeliehen.[6]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ezequiel spielte bisher seit der U-19 für alle Jugendauswahlmannschaften des spanischen Fußballverbandes. Im Sommer 2010 nahm er mit der U-19 an der Europameisterschaft in Frankreich teil und scheiterte erst im Finale am Gastgeber. Im Sommer 2011 nahm er mit der U-20 an der Weltmeisterschaft in Kolumbien teil, wo er mit der Mannschaft im Viertelfinale an Brasilien scheiterte.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SC Freiburg: Hallo, wir sind die Neuen! (Memento des Originals vom 28. September 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/fudder.de, http://fudder.de vom 24. August 2012
  2. El nuevo Betis se ceba con el Granada Marca Online, 29. August 2012 (es)
  3. realbetisbalompie.es: Ezequiel abandona la concentración del Nuevo Portil (Memento des Originals vom 18. Juli 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.realbetisbalompie.es, 16. Juli 2012, abgerufen am 25. Juli 2012
  4. fohlen-hautnah.de: Ezequiel Calvente gibt Visitenkarte ab (Memento des Originals vom 21. Juli 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/fohlen-hautnah.de, 17. Juli 2012, abgerufen am 25. Juli 2012
  5. express.de: Bamba geht – Luuks 9 schon der Hit, 19. Juli 2012, abgerufen am 25. Juli 2012
  6. scfreiburg.com: SC leiht Calvente aus, 25. Juli 2012, abgerufen am 25. Juli 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ezequiel in der Datenbank von weltfussball.de
  • Ezequiel in der Datenbank von fussballdaten.de
  • Ezequiel in der Datenbank von bdfutbol.com (englisch)