Ezgjan Alioski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ezgjan Alioski
Personalia
Geburtstag 12. Februar 1992
Geburtsort PrilepNordmazedonien
Größe 172 cm
Position Linksverteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–2010 BSC Young Boys
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2013 BSC Young Boys II 57 0(4)
2013 → FC Schaffhausen (Leihe) 10 0(0)
2013–2016 FC Schaffhausen 58 0(4)
2016–2017 FC Lugano 50 (19)
2017–2021 Leeds United 161 (21)
2021– al-Ahli 1 0(1)
2022– → Fenerbahçe Istanbul (Leihe) 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2010–2011 Mazedonien U19 13 0(0)
2013–2014 Mazedonien U21 9 0(0)
2013– Mazedonien/Nordmazedonien 47 0(9)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. August 2021

2 Stand: 25. Juni 2021

Ezgjan «Gianni» Alioski (mazedonisch Езѓан Алиоски; * 12. Februar 1992 in Prilep) ist ein nordmazedonisch-schweizerischer Fußballspieler albanischer Ethnizität.[1]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alioski begann mit dem Vereinsfußball 2005 in der Nachwuchsabteilung von BSC Young Boys und begann 2010 hier seine Profikarriere. Nach zwei Saisons im Profikader wurde er für die Saison 2012/13 an FC Schaffhausen ausgeliehen. Im Sommer 2013 wechselte er schließlich zum FC Schaffhausen. Im Winter 2015 wurde er für die zweite Hälfte der Saison 2015/16 an den FC Lugano ausgeliehen. 2017 schloss er sich Leeds United an, dort spielte er bis 2021. Seit der Saison 2021/22 spielt er in Saudi-Arabien bei al-Ahli.

Erfolge:

EFL-Championship: 2019/20

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alioski spielt seit 2013 für die mazedonische Nationalmannschaft (seit Februar 2019 Nordmazedonien). Seine Nationalmannschaftskarriere begann er 2010 mit einem Einsatz für die mazedonische U-19-Nationalmannschaft. Für die EM 2021 wurde er in den nordmazedonischen Kader nominiert, kam aber mit diesem nicht über die Gruppenphase hinaus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alioski says he was kicked out of a restaurant in Prilep for speaking in Albanian. republika.mk, 13. Juni 2019, abgerufen am 15. Juni 2021.