Fédération de Football de la République Islamique de Mauritanie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fédération de Football
de la République
Islamique de Mauritanie
Gründung 1961
FIFA-Beitritt 1970
CAF-Beitritt 1968
Präsident Ahmed Ould Abderrahmane
Generalsekretär Massa Diarra
Nationalmannschaften Mauretanien
Futsal
Beachsoccer
Jugendnationalteams
Homepage Offizielle Verbandsseite

Die Fédération de Football de la République Islamique de Mauritanie (FFRIM) (Arabisch: اتحاد الجمهورية الإسلامية الموريتانية لكرة القدم) ist der mauretanische Fußballverband.[1] Der Verband wurde 1961 gegründet und 1970 Mitglied der FIFA. Mitglied der CAF wurde er im Jahr 1968. Die nationalen Fußballligen (u. a. Ligue 1) und die Nationalmannschaft werden von ihr organisiert.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnahmen: Keine[2]
Teilnahmen: Keine[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Omar Almasri: Mauritania’s big football plans - Football. Al Jazeera English. Abgerufen am 3. Dezember 2013.
  2. http://www.rsssf.com/tablesw/worldcup.html
  3. http://www.rsssf.com/tablesa/afrchamp.html