Félix (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Félix
Félix Miéli Venerando.jpg
Félix (2008)
Personalia
Name Félix Miéli Venerando
Geburtstag 24. Dezember 1937
Geburtsort São PauloBrasilien
Sterbedatum 24. August 2012
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1953–1954 CA Juventus
1955–1957 AD Portuguesa
1958–1960 Nacional Atlético Clube
1961–1968 AD Portuguesa
1968–1976 Fluminense FC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1965–1972 Brasilien 39 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Félix, mit vollem Namen Félix Miéli Venerando (* 24. Dezember 1937 in São Paulo; † 24. August 2012), war ein brasilianischer Fußballspieler.

Félix war Torhüter bei Associação Portuguesa de Desportos und Fluminense Rio de Janeiro. Er absolvierte 39 Länderspiele für die brasilianische Nationalmannschaft. Seinen Karrierehöhepunkt erlebte er 1970, als Brasilien alle Qualifikations- und Endrundenspiele der WM 1970 gewann und in Mexiko Weltmeister wurde. Félix stand in jedem Spiel in der Startaufstellung, so auch im Finale gegen Italien.

Die Weltmeister-Mannschaft 1970 vor dem Viertelfinalspiel gegen Peru. Torwart Felix als Dritter von rechts (hintere Reihe)

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]