Fünfte Jahreszeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Er ist weder enzyklopädisch aufgebaut und formuliert (WP:WWNI) noch genügend belegt (WP:BLG). Es genügt nicht, aufgrund privater Websites (WP:Weblinks) und ohne Erläuterung nur Beispiele aufzuführen. Der einzige Fließtext, die Einleitung, ist unbelegt und WP:Theoriefindung. Es fehlt also vor allem eine seriös belegte Begriffsgeschichte zum Lemma. Siehe auch Diskussion:Fünfte Jahreszeit#Überarbeiten.
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Die fünfte Jahreszeit in München: Die Starkbierzeit

Als fünfte Jahreszeit wird ein mehrere Tage bis Wochen andauernder Zeitraum bezeichnet, in dem ein Ereignis stattfindet, das den Lebensrhythmus vieler Menschen so stark beeinflusst, wie es sonst nur der Wechsel der vier Jahreszeiten tut. Welcher Zeitraum als „fünfte Jahreszeit“ angesehen wird ist regional unterschiedlich. Es kann sogar vorkommen, dass es mehrere fünfte Jahreszeiten gibt.

(religiöses) Brauchtum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wein/​Bierfeste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Märkte/​Traditionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In Bremen gilt der Freimarkt im Oktober als fünfte Jahreszeit.[10]
  • Das Schützenfest Hannover wird in der Region Hannover als fünfte Jahreszeit bezeichnet. Das größte Schützenfest der Welt dauert 10 Tage und beginnt immer am „Freitag vor dem ersten Montag im Juli“.[11]
  • In Oldenburg wird als fünfte Jahreszeit der Kramermarkt Oldenburg bezeichnet. Der Kramermarkt beginnt an einem Freitag zwischen dem 26. September und dem 2. Oktober und dauert zehn Tage.[12]
  • In Vechta gilt der Stoppelmarkt Mitte August als fünfte Jahreszeit.[13]
  • In Werne nennt man Sim-Jü, die immer am letzten Oktoberwochenende stattfindet, die fünfte Jahreszeit.[14]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kaneval: Die fünfte Jahreszeit auf GEOlino.de
  2. Winter - Natur - Weihnacht am Hotel Forstmeister im Erzgebirge. Abgerufen am 17. Februar 2018.
  3. Libori – Paderborns fünfte Jahreszeit auf die-glocke.de
  4. Informationen darüber auf der Seite des Bayerischen Rundfunk (Memento vom 2. März 2015 im Internet Archive)
  5. Bayerns fünfte Jahreszeit: die Starkbierzeit auf munich-greeter.de
  6. Fünfte Jahreszeit in Erlangen (Memento des Originals vom 7. April 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.br.de 21. Mai 2015, 18:45 Uhr, Bayerisches Fernsehen 1 Min.
  7. Die fünfte Jahreszeit in Rosenheim auf herbstfest-rosenheim.de
  8. Gäubodenvolksfest Straubing auf straubing.de
  9. Fränkisches Volksfest auf crailsheim.de
  10. Bremen startet friedlich in die fünfte Jahreszeit (Memento des Originals vom 24. September 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.radiobremen.de bei Radio Bremen
  11. Hannovers „fünfte Jahreszeit“ wurde auf dem Schützenplatz eingeweiht auf myheimat.de
  12. Oldenburg feiert fünfte Jahreszeit, Pressemitteilung der Stadt Oldenburg
  13. Stoppelmarkt Vechta: Die fünfte Jahreszeit beginnt II auf nwzonline.de
  14. Eindrücke von der Kirmes Viele Fotos: Das war Sim-Jü 2014 auf ruhrnachrichten.de