FC Barcelona (Futsal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FC Barcelona
Vereinswappen des FC Barcelona
Basisdaten
Name FC Barcelona Alusport
Sitz Barcelona
Gründung 1986
Farben blau-karmin
Präsident Josep Maria Bartomeu
Website FCBarcelona.cat
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Marc Carmona
Spielstätte Palau Blaugrana
Plätze 7.500
Liga División de Honor de Fútbol Sala
2019/20 2.
Heim
Auswärts
Alternativ

Der FC Barcelona Futsal ist die Futsalsparte des FC Barcelona. Der Klub spielt in der División de Honor de Fútbol Sala, der höchsten Futsalliga Spaniens.

Das Team wurde 1986 gegründet und wird seit 14. September 2006 auf Profiebene unterhalten. Bis auf fünf Spielzeiten in der División de Honor de Fútbol Sala gehörte der Klub immer der erstklassigen División de Honor an. In der Saison 2010/11 gewann die Mannschaft erstmals die spanische Futsalmeisterschaft.[1] Auf europäischer Ebene konnte der Verein, dreimal den Titel in der UEFA-Futsal-Champions League (bis 2017/18: UEFA-Futsal-Cup) gewinnen, zuletzt 2020.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FC Barcelona: Barça Alusport, campió de Lliga! (3-2) (Memento vom 30. Juni 2011 im Internet Archive)