FC Red Star Zürich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Red Star Zürich
FC Red-Star ZH.gif
Basisdaten
Name Fussballclub Red Star
Sitz Zürich
Gründung 1. März 1905
Farben weiss-grün
Präsident Beat Ziegler
Website redstar.ch
Erste Mannschaft
Cheftrainer Simon Roduner
Spielstätte Sportanlage Allmend Brunau
Plätze 2.030
Liga 1. Liga (Gruppe 3)
2017/18 2. Rang
Heim


Der Fussballclub Red Star ist ein Schweizer Fussballverein aus der Stadt Zürich. Momentan spielt die Mannschaft in der 1. Liga, der vierthöchsten Liga der Schweiz.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der FC Red Star wurde 1905 gegründet und konnte 2005 sein 100-jähriges Bestehen feiern. Die grössten sportlichen Highlights waren die Saisons in der damaligen Nationalliga B und das Erreichen des Halbfinals im Swisscom Cup im Jahre 1999, wo erst der Grasshopper Club Zürich Endstation bedeutete.

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der FC Red Star trägt seine Heimspiele auf der Sportanlage Allmend Brunau aus. Die Kapazität beträgt 2.030 Zuschauer, wovon 30 Sitzplätze und 2.000 Stehplätze sind.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]