FFAS Senior League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FFAS Senior League
Verband Football Federation American Samoa
Erstaustragung 1981
Hierarchie 1. und 2. Liga
Mannschaften 10
Meister Pago Youth (2018)
Rekordmeister Pago Youth (7×)
Aktuelle Saison 2017
Qualifikation für OFC Champions League

FFAS Senior League (ehemals auch ASFA Soccer League) ist die höchste Fußballliga der Football Federation American Samoa in Amerikanisch-Samoa, welche auf einem Amateur-Level gespielt wird. Die Liga ist in zwei Divisionen aufgeteilt, die derzeit aus fünf und sechs Vereinen besteht.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Saison der FFAS Senior League wurde im Jahr 1976 ausgetragen.

Im Jahr 2009 wurden die beiden letzten Spieltage und die Play-offs abgesagt, da das einzige verfügbare Spielfeld in der Hauptstadt Pago Pago durch einen Tsunami schwer beschädigt wurde.[1] Im Jahr 2010 wurden daraufhin alle Spiele auf dem Sportplatz des Kananafou Theological Seminary College ausgetragen, da das Stadion in Pago Pago immer noch repariert wurde.[1]

Bisherige Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bisherigen Sieger der höchsten amerikanisch-samoanischen Spielklasse sind:[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Karel Stokkermans: American Samoa 2010. RSSSF, 27. September 2012, abgerufen am 8. Oktober 2013 (englisch).
  2. Hans Schöggl: American Samoa – List of Champions. RSSSF, 1. Dezember 2016, abgerufen am 31. Mai 2017 (englisch).