FK Banga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FK Banga
Basisdaten
Name Futbolo klubas „Banga“
Sitz Gargždai, Litauen
Gründung 1996 / 2006
Präsident Rimantas Mikalauskas[2]
Website fkbanga.lt
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer David Afonso
Spielstätte Centrinis stadionas, Gargždai
Plätze 2.300[1]
Liga A lyga
2023 6. Platz, A lyga
Heim
Auswärts

Der FK Banga ist ein litauischer Fußballverein aus Gargždai. Der junge Verein spielt derzeit in der A lyga.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein erhielt 2009 die Spielberechtigung für die höchste litauische Spielklasse, nachdem der FBK Kaunas sowie Atlantas Klaipėda auf eine Ligateilnahme verzichteten.[3] Schon von 1994 bis 2000 war der FK Banga in der A Lyga vertreten.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierungen (seit 2004)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Div. Līga Platz @
2004 3. Antra lyga (Vakarai) 3. [5]
2005 3. Antra lyga (Vakarai) 5. [6]
2006 2. Pirma lyga 12. [7]
2007 2. Pirma lyga 6. [8]
2008 2. Pirma lyga 4. [9]
2009 1. A lyga 6. [10]
2010 1. A lyga 6. [11]
2011 1. A lyga 6. [12]
2012 1. A lyga 6. [13]
2013 1. A lyga 6. [14]
2014 1. A lyga 9. [15]
2015 2. Pirma lyga 3. [16]
2016 2. Pirma lyga 6. [17]
2017 2. Pirma lyga 2. [18]
2018 2. Pirma lyga 3. [19]
2019 2. Pirma lyga 2. [20]
2020 1. A lyga 4. [21]
2021 1. A lyga 7. [22]
2022 1. A lyga 8. [23]
2023 1. A lyga 6. [24]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trikot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heim
2007
2011
2018
2019
2021
Auswärts
2007
2011
2018
2019
2021

Die erste Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2024

Stand: 3. Januar 2024[28]

Nr. Position Name
12 Litauen TW Kornelijus Smilingis
55 Litauen TW Mantas Bertašius [29]
3 Portugal AB Gonçalo Vieira
5 Brasilien AB Mauricio Pinto
18 Litauen AB Pijus Srėbalius
19 Litauen AB Valdas Antužis
21 Litauen AB Karolis Pliuškys
26 Litauen AB Timūras Beržonskis
27 Litauen AB Sigitas Urbys
31 Brasilien AB Carlos Eduardo
33 Litauen AB Justinas Januševskij
6 Litauen MF Mantas Petrikas
7 Litauen MF Dovydas Norvilas
23 Brasilien AB Ze Eduardo
32 Litauen MF Robertas Vėževičius [30]
49 Brasilien MF Cesinho
79 Litauen MF Valdas Paulauskas
Litauen ST

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fkbanga.lt
  2. fkbanga.lt
  3. A lygoje "Kauno", "Atlanto", ir "Žalgirio" nebus. www.futbolas.lt, 27. März 2009, archiviert vom Original am 28. März 2009; abgerufen am 9. Mai 2015 (litauisch).
  4. rsssf.com
  5. almis.sritis.lt
  6. almis.sritis.lt
  7. rsssf.com
  8. rsssf.com
  9. rsssf.com
  10. rsssf.com
  11. rsssf.com
  12. rsssf.com
  13. rsssf.com
  14. rsssf.com
  15. rsssf.com
  16. rsssf.com
  17. rsssf.com
  18. rsssf.com
  19. rsssf.com
  20. lietuvosfutbolas.lt
  21. rsssf.com
  22. rsssf.com
  23. rsssf.com
  24. https://www.rsssf.org/tablesl/lito2023.html#alyga
  25. alyga.lt
  26. sportas.lt
  27. alyga.lt
  28. alyga.lt
  29. fkbanga.lt
  30. fkbanga.lt