FK Panevėžys

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Erfolge, hier fehlt eigentlich alles
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
FK Panevėžys
Aukštaitijos stadionas
Basisdaten
Name Futbolo klubas Panevėžys
Sitz Panevėžys
Gründung 2015
Farben rot-blau
Präsident LitauenLitauen Dainius Gleveckas
Website fk-panevezys.lt/
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer Moldau RepublikRepublik Moldau Alexandru Curteian
Spielstätte Aukštaitijos stadionas, Panevėžys
Plätze 3.000
Liga A Lyga
2019 5. Platz
Heim
Auswärts

FK Panevėžys ist ein litauischer Fußballverein aus Panevėžys. Seit 2019 spielt die Mannschaft in der erstklassigen A Lyga. Der Verein wurde nach vier Jahren seit seiner Gründung Meister in der 1 Lyga (2018).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 2015 unter dem Namen FK Panevėžys gegründet. Der Verein spielte ab 2015 gleich in der 1 Lyga und wurde dort 2018 Meister.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pirma lyga (D2): 1

Saisons (2015–...)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Div. Līga Platz web
2015 2. Pirma lyga 8. [1]
2016 2. Pirma lyga 5. [2]
2017 2. Pirma lyga 10. [3]
2018 2. Pirma lyga 1. [4]
2019 1. A lyga 5. [5]
2020 1. A lyga .

Farben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FK PANEVĖŽYS FK PANEVĖŽYS

Trikot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015−jetzt (Heim)
2015/jetzt (Auswärts)

Die erste Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2020 [6][7]

Stand: 7. März 2020

Nr. Position Name
13 LitauenLitauen TW Danas Šimkevičius
22 LitauenLitauen TW Šarūnas Jurevičius
27 PortugalPortugal TW Rafael Broetto [8]
3 LitauenLitauen AB Vytas Gašpuitis
4 BrasilienBrasilien AB Bruno Fandinho Franzo
12 LitauenLitauen AB Lukas Čerkauskas
15 LitauenLitauen AB Justinas Januševskij
24 PortugalPortugal AB Rafael Floro
30 BrasilienBrasilien AB Matheus Bissi
5 JapanJapan MF Kotaro Amemiya
7 LitauenLitauen MF Ernestas Veliulis
8 BrasilienBrasilien MF Edenilson Bergonsi
10 LitauenLitauen MF Tomas Salamanavičius
15 LitauenLitauen MF Tanas Petukauskas
16 LitauenLitauen MF Paulius Janušauskas Captain sports.svg
18 LitauenLitauen MF Tautvydas Eliošius
55 LitauenLitauen MF Deimantas Kontenis
9 BrasilienBrasilien ST Jorge Elias dos Santos
19 KolumbienKolumbien ST Sebastien Vasquez Gamboa
23 LitauenLitauen ST Eimantas Abramavičius
14 LitauenLitauen ST Ignas Kružikas

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.rsssf.com/tablesl/lito2015.html#1lyga
  2. http://www.rsssf.com/tablesl/lito2016.html#1lyga
  3. http://www.rsssf.com/tablesl/lito2017.html#1lyga
  4. http://www.rsssf.com/tablesl/lito2018.html#1lyga
  5. http://www.rsssf.com/tablesl/lito2019.html
  6. http://fk-panevezys.lt/
  7. http://lietuvosfutbolas.lt/klubai/panevezys-1570/?cid=1816595
  8. https://alyga.lt/naujiena/panevezys-atsilaike-pries-latvijos-cempionus-ir-sustiprino-vartininku-grandi/6170
  9. http://fk-panevezys.lt/2018/01/08/fk-panevezys-padekojo-a-klimaviciui-uz-darba/
  10. https://www.futbolas.lt/naujiena/402580/a-klimaviciu-panevezyje-keicia-specialistas-is-moldovos