FK Radnički 1923 Kragujevac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radnički Kragujevac
Vereinswappen
Voller Name Fudbalski Klub Radnički 1923 Kragujevac
Ort Kragujevac, Serbien
Gegründet 1923
Vereinsfarben rot-weiß
Stadion Čika-Dača-Stadion
Plätze 22.100[1]
Präsident SerbienSerbien Dragoljub Lekić
Trainer SerbienSerbien Slavenko Kuzeljević
Homepage www.fkradnicki.com
Liga SuperLiga
2013/14 13. Platz
Heim
Auswärts

Der Radnički 1923 (vollständiger offizieller Name auf serbisch: Фудбалски клуб Рaднички 1923, Fudbalski klub Radnički 1923), gewöhnlich als Radnički Kragujevac bekannt, ist ein serbischer Fußballclub aus Kragujevac, der viertgrößten Stadt des Landes, und spielt in der SuperLiga, der höchsten Spielklasse im serbischen Fußball.

Geschichte[Bearbeiten]

Frühe Jahre

Der Verein wurde 1923 unter dem Namen Mladi Radnik gegründet. Der erste Vereinspräsident war Aleksandar Ratković. Sein erstes Spiel bestritt Mladi Radnik beim SK Triglav und verlor 2:0. Im ersten Heimspiel spielte Mladi Radnik gegen den SK Radnički aus Belgrad am 16. August 1925. Der SK Radnički gewann 5:0. Eine Woche später, am 23. August 1925, gewann Mladi Radnik sein erstes Spiel gegen Radnički Niš mit 7:1. 1929 änderte Mladi Radnik seinen Namen in KFK Radnički.

1969 bis 1976

1969 stieg Radnički in die 1. Liga Jugoslawiens auf, nachdem es in Play-offs Sutjeska und Crvenka geschlagen hatte. Am 7. September 1969 feierte Radnički einen großen Sieg mit 4:1 gegen Partizan Belgrad im JNA-Stadion. Am 15. September 1969 erreichte Radnički ein 4:4 gegen den brasilianischen Club FC Santos. Die Torschützen für Santos waren Edu mit 3 und Pelé mit 1 Treffer, während für Radnički Nikolić, Paunović und Paunovski mit 2 Toren trafen. Radnički beendete seine erste Saison in der 1. Liga als 15. und hatte einen durchschnittlichen Zuschauerzuspruch von 10.850 pro Spiel, den zweithöchsten in der Liga.

2010

2010 änderte der FK Šumadija Radnički 1923 seinen Namen in FK Radnički 1923.

Spielzeiten[Bearbeiten]

Radnicki spielte in den folgenden Spielzeiten in der 1. jugoslawische Fußballliga (2 Punkte für Sieg, Unentschieden 1 Punkt!):

1. jugoslawische Fußballliga 1969/1970 15. KFK Radnički 34 11 05 18 34:42 27

1. jugoslawische Fußballliga 1970/1971 16. KFK Radnički 34 09 10 15 29:50 28

1. jugoslawische Fußballliga 1971/1972 17. KFK Radnički 34 07 10 17 24:55 24

1. jugoslawische Fußballliga 1974/1975 15. KFK Radnički 34 09 12 13 27:39 30

1. jugoslawische Fußballliga 1975/1976 18. KFK Radnički 34 08 07 19 29:57 23

Saison Liga Platz
1987/88. Erste Liga 7
1988/89 Erste Liga 14
1989/90 Erste Liga 10
1990/91 Erste Liga 17
1991/92 Erste Liga 12
1992/93. Zweite Liga 8
1994/95. Dritte Liga 1
1995/96. Zweite Liga 4
1996/97. Zweite Liga 10
1997/98 Erste Liga 8
1998/99. Erste Liga 13
1999/00 Erste Liga 12
Saison Liga Platz
2000/01 Erste Liga 15
2001/02 Erste Liga 18
2002/03 Zweite Liga 3
2003/04 3. Liga 3
2004/05 3. Liga 1
2005/06 Zweite Liga 18
2006/07 Srpska Liga 6
2007/08 Srpska Liga 4
2008/09 Srpska Liga 5
2009/10 Srpska Liga 1
2010/11 Prva liga Srbija 2
2011/12 SuperLiga 6
2011/12 SuperLiga 6
2012/13 SuperLiga 13
2013/14 SuperLiga 13

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler waren unter anderen Predrag Đorđević, Đorđe Rakić, Nemanja Tomić, Vladimir Božović und Ivica Kralj.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.worldstadiums.com/europe/countries/serbia.shtml