Fabão

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fabão
Spielerinformationen
Voller Name José Fábio Alves Azevedo
Geburtstag 15. Juni 1976
Geburtsort Vera CruzBrasilien
Größe 187 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
1994–1995 Paraná Clube
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–1997 EC Bahia 19 (0)
1997–1999 CR Flamengo 24 (0)
2000–2001 Betis Sevilla 16 (0)
2001 FC Córdoba 32 (1)
2001–2003 Goiás EC 57 (7)
2003–2006 FC São Paulo 90 (6)
2007 Kashima Antlers 12 (2)
2008–2009 Santos FC 40 (1)
2010 Guarani FC 26 (2)
2011 Henan Construction 29 (1)
2012 Comercial FC (RP) 0 (0)
2013 Sobradinho EC 0 (0)
2014 Goianésia EC 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

José Fábio Alves Azevedo, genannt Fabão, (* 15. Juni 1976 in Vera Cruz) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler. Der Rechtsfuß spielte auf der Position eines Innenverteidigers.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fabão erhielt seine fußballerische Ausbildung beim Paraná Clube. Als Zwanzigjähriger startete seine Profilaufbahn 1996 beim EC Bahia. Der Spieler wechselte häufiger die Clubs, u.a. spielte er auch in Spanien, Japan und der Volksrepublik China.

Er gewann zahlreiche nationale und internationale Titel. Sein größter Erfolg war der Gewinn der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft 2005 mit dem FC São Paulo. 2014 beendete er seine Profilaufbahn.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahia
Flamengo
Goiás
São Paulo
Kashima Antlers

Individuelle Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fabão in der Datenbank von weltfussball.de
  • Fabão in der Datenbank von fussballzz.de
  • Fabão in der Datenbank von sambafoot.com