Fabian Dittmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Relevanz nicht dargestellt --PM3 16:56, 22. Apr. 2018 (CEST)

Fabian Dittmann (2015)

Fabian Dittmann (* 1981 in Hamburg) ist ein deutscher Spieledesigner sowie Entwickler und Produzent von Werbe- und Unterhaltungsformaten.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dittmann arbeitet als Creative Director[1], ist als Entwickler und Produzent von Werbe-, und Unterhaltungsformaten sowie Künstler-Manager tätig und agiert als Matte Painting-Artist für Film & TV sowie Spieleautor[2] und Gamedesigner. Er ist Spieleentwickler des Mara-und-Feuerbringer-Kartenspiels zur Romantrilogie Mara und der Feuerbringer von Tommy Krappweis. 2011 produzierte er zusammen mit Drehbuchautor Jörg Mehrwald den Sitcom-Piloten Bull – Kings of Headline[3], ein Format über eine junge Boulevardzeitungsredaktion.

Ludographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2002: M3 Fighter (Gamedesign)
  • 2002: Überholspur (Entwickler & Grafik)
  • 2015: Mara und der Feuerbringer Das Kartenspiel (Autor)
  • 2015: Loki (Autor)
  • 2015: Pitch it (Autor)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://ecommerce-news-magazin.de/online-marketing/die-social-media-agentur-anttrail-begleitet-jubilaeums-kampagne-von-immobilienscout24/
  2. http://www.heidelbaer.de/dyn/products/detail?ArtNr=HE780
  3. https://www.crew-united.com/?show=projectdata&ID=147596