Fabrice Ondoa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fabrice Ondoa
2012 2013 - Ondoa - Flickr - Castroquini-FCB.jpg
Fabrice Ondoa (2012)
Personalia
Name Joseph Fabrice Ondoa Ebogo
Geburtstag 24. Dezember 1995
Geburtsort YaoundéKamerun
Größe 185 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2006–2009 Samuel Eto’o Academy
2009–2014 FC Barcelona
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2016 FC Barcelona B 0 (0)
2016 CF Pobla de Mafumet 5 (0)
2016–2017 Gimnàstic de Tarragona 0 (0)
2016–2017 → Sevilla Atlético (Leihe) 2 (0)
2017–2018 Sevilla Atlético 3 (0)
2018– KV Ostende 14 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014– Kamerun 42 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. Dezember 2018

2 Stand: 5. Dezember 2018

Joseph Fabrice Ondoa Ebogo (* 24. Dezember 1995 in Yaoundé) ist ein kamerunischer Fußballtorwart.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2006 trat Ondoa der Samuel Eto’o Academy bei und spielte dort bis zu seinem Wechsel zum FC Barcelona 2009.[1] Beim FC Barcelona durchlief er bis 2014 die Jugendabteilungen des Vereins. Im Jahr 2014 gewann er mit U-19-Mannschaft des FC Barcelona die erstmals ausgetragene UEFA Youth League.

Ab der Saison 2014/15 ist Ondoa Bestandteil der zweiten Mannschaft des FC Barcelonas, die in der Segunda División spielt. Ondoa gehört zudem zum UEFA Champions League-Kader der Katalanen und sein Vertrag beim FC Barcelona, den er im Sommer 2014 verlängert hat, läuft bis zum Jahr 2017.[2]

Anfang Januar 2016 wechselte Ondoa in die Segunda División zu Gimnàstic de Tarragona.[3] Dort kam er zunächst im Farmteam CF Pobla de Mafumet in der drittklassigen Segunda División B zum Einsatz. Mit Pobla de Mafumet musste er zu Saisonende in die Tercera División absteigen.

Im August 2016 wurde er an den Zweitligisten Sevilla Atlético, die Zweitmannschaft des FC Sevilla, verliehen.[4]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der WM 2010 in Südafrika fand durch den Nationaltrainer Volker Finke eine Verjüngung der kamerunischen Nationalmannschaft statt und in Folge dessen wurde Ondoa am 24. August 2014 zum ersten Mal in den A-Kader berufen.[5] Im Alter von 18 Jahren, 8 Monaten und 13 Tagen durfte er am 6. September 2014 beim 2:0 gegen die Demokratische Republik Kongo in der Qualifikation zum Afrika-Cup 2015 sein Debüt feiern[6], für das er von Volker Finke gelobt wurde.[7]

Am 24. Dezember 2014 gab Volker Finke bekannt, dass Ondoa gemeinsam mit seinen Teamkollegen Macky Bagnack zum kamerunischen Aufgebot für den Afrika-Cup 2015 in Äquatorialguinea gehören wird, der vom 17. Januar 2015 bis zum 8. Februar 2015 stattfand.[8] Ondoa bestritt dort alle drei Vorrundenspiele, Kamerun schied nach der Vorrunde aus. Bei der Fußball-Afrikameisterschaft 2017, konnte er mit der Mannschaft den Titel gewinnen und kam in allen Partien zum Einsatz.[9]

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ondoa: el relevo de Valdés (in Spanisch), 11. Januar 2011, abgerufen am 6. Januar 2015
  2. Ondoa, la pantera negra del Barça de la generación del 95 (in Spanisch), 3. Juli 2014, abgerufen am 6. Januar 2015
  3. Siehe die offizielle Bestätigung des Klubs.
  4. Ondoa marxa cedit al filial del Sevilla FC (Memento des Originals vom 18. November 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gimnasticdetarragona.cat gimnasticdetarragona.cat, am 17. August 2016, abgerufen am 24. November 2016
  5. Ondoa, Bagnack y Dongou, convocados con la selección de Camerún (in Spanisch), 24. August 2014, abgerufen am 6. Januar 2014
  6. Ondoa, titular en la victoria de Camerún (in Spanisch), 10. September 2014, abgerufen am 6. Januar 2014
  7. Cameroon Boss Praises 18-Year Old Ondoa (in Spanisch), 11. September 2014, abgerufen am 6. Januar 2014
  8. Ondoa i Macky, a la Copa d’Àfrica (in Spanisch), 10. September 2014, abgerufen am 6. Januar 2014
  9. https://www.transfermarkt.de/fabrice-ondoa/nationalmannschaft/spieler/220999/verein_id/3434