Fabricio Fuentes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fabricio Fuentes
Spielerinformationen
Name Fabricio Fabio Fuentes
Geburtstag 13. Oktober 1976
Geburtsort Río CuartoArgentinien
Größe 1.82 m
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1996–1997 Newell's Old Boys 2 (0)
1997–1998 Quilmes 44 (1)
1998–2001 Newell's Old Boys 90 (10)
2001–2003 Vélez Sársfield  ? (?)
2003 EA Guingamp 12 (1)
2004–2005 Vélez Sársfield  ? (?)
2005–2006 CF Atlas 34 (2)
2006–2009 FC Villarreal 67 (7)
2010– CF Atlas
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Argentinien 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. Februar 2009

Fabricio Fabio Fuentes (* 13. Oktober 1976 in Río Cuarto) ist ein argentinischer Fußballspieler, der bei CF Atlas spielt. Er besitzt auch einen italienischen Pass.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fabricio Fuentes hat bereits in mehreren ersten Ligen in Südamerika und Europa gespielt. Seine Karriere begann er bei den Newell's Old Boys aus seiner argentinischen Heimat. Nach nur einer Saison in der ersten Mannschaft (1996) ging er zum damaligen Zweitligisten Quilmes Atlético Club. Dort konnte er überzeugen und 1998 zu den "Old Boys" zurückkehren. Nach weiteren drei Jahren wechselte er erneut innerhalb der argentinischen Liga. Es zog ihn zu Vélez Sársfield. Zwei Jahre später (2003) folgte ein kurzes Gastspiel beim französischen Erstligisten EA Guingamp. Dieses scheiterte jedoch, woraufhin er in der Saison 2004/2005 zu Vélez zurückkehrte.

Für die Saison 2005/2006 wechselte Fabricio Fuentes erneut Land und Liga, um beim mexikanischen Erstligisten CF Atlas anzuheuern. Im Sommer 2006 wagte er den zweiten Anlauf in einer europäischen Topliga, nachdem ihn der Chilene Manuel Pellegrini zum FC Villarreal holte.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2005 bestritt Fabricio Fuentes sein bisher einziges Länderspiel gg. Mexiko.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]