Fachhochschule Dresden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fachhochschule Dresden
Gründung 2010
Trägerschaft Fachhochschule Dresden – Private Fachhochschule GmbH
Ort Dresden
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Rektor Christoph Scholz[1]
Studierende 503 (WS 2018/19)[2]
Professoren 19[3]
Website www.fh-dresden.eu

Die Fachhochschule Dresden – University of Applied Sciences, kurz FHD, ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule in Dresden. Hochschulträger ist die Fachhochschule Dresden – Private Fachhochschule GmbH. Im Jahr 2010 erhielt die Hochschule die staatliche Anerkennung durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und ist vom Deutschem Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.[4]

Die FHD lehrt auf dem Campus am Straßburger Platz (Güntzstraße 1 in Dresden) mit ihren drei Fakultäten Design, Betriebswirtschaft und Angewandte Sozialwissenschaften. Alle Studiengänge der FHD sind durch eine Akkreditierungsagentur Programm akkreditiert (ZEVA, AQUIN oder FIBAA).[5] Das Studium wird ausschließlich im Präsenzunterricht angeboten.

Studiengänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochschulgebäude am Straßburger Platz

Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften gehören die Bachelor-Studiengänge „Sozialpädagogik & Sozialmanagement“ und „Pflege- & Gesundheitsmanagement“ an.[6] Die Studiengänge dieser Fakultät werden als Vollzeitstudium sowie als berufsbegleitendes Studium (14-täglich am Freitagabend und Samstag) angeboten. In den Studiengängen ist es möglich, durch Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen, die Studiendauer um bis zu 1/3 zu verkürzen; beispielsweise als staatlich anerkannter Erzieher oder staatlich geprüfter Altenpfleger.[7]

Studiengänge im Vollzeitstudium:

  • Sozialpädagogik & -management (B.A.)
  • Pflege- & Gesundheitsmanagement (B.A.)

Studiengänge im berufsbegleitenden Studium (bbgl.):

  • Sozialpädagogik & -management (B.A.), bbgl.
  • Pflege- & Gesundheitsmanagement (B.A.), bbgl.

Fakultät Betriebswirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fakultät Betriebswirtschaft bietet die Bachelor-Studiengänge „Tourismus & Event Management“, „Logistikmanagement“ und „Business Administration“ an. Die Studiengänge werden als Vollzeitstudium sowie als berufsbegleitendes Studium (14-tägig am Abend) angeboten. In den Studiengängen ist es möglich, durch Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen, die Studiendauer um bis zu 1/3 zu verkürzen; beispielsweise als Fachwirt oder Betriebswirt.

Studiengänge im Vollzeitstudium:

  • Tourismus & Event Management (B.A.)
  • Business Administration (B.A.)
  • Logistikmanagement (B.Sc.)

Studiengänge im berufsbegleitenden Studium (bbgl.):

  • Tourismus & Event Management (B.A.), bbgl.
  • Business Administration (B.A.), bbgl.
  • Logistikmanagement (B.Sc.), bbgl.

Fakultät Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Fakultät Design werden die Bachelor-Studiengänge Medieninformatik/Mediendesign, Grafikdesign und Modedesign angeboten. Die Studiengänge der Fakultät Design werden im Vollzeitstudium angeboten. Die kreativen Studienrichtungen Modedesign und Grafikdesign setzen eine gewisse künstlerische Begabung voraus. Daher wird im Zuge des Bewerbungsverfahrens ein Eignungstest durchgeführt, zu dem die Bewertung einer Mappe mit künstlerischen Arbeiten, eine praktische Aufgabe und ein persönliches Gespräch zählen.[8]

Studiengänge im Vollzeitstudium:

  • Medieninformatik/Mediendesign (B.A.)
  • Grafikdesign Screen-/Printmedia (B.A.)
  • Modedesign (B.A.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuer Rektor an der Fachhochschule Dresden (FHD), Pressemitteilung der FHD vom 20. Oktober 2017.
  2. Statistischer Bericht. Studierende an den Hochschulen im Freistaat Sachsen. (PDF; 5,2 MB). Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, S. 17.
  3. Professorinnen und Professoren sowie akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. FHD, 10. Oktober 2019, abgerufen am 10. Oktober 2019.
  4. Wissenschaftsrat: Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren. In: PDF. Wissenschaftsrat, Juli 2019, abgerufen am 10. Oktober 2019.
  5. Akkreditierungsrat: Akkreditierte Studiengänge. Stiftung Akkreditierungsrat, abgerufen am 10. Oktober 2019.
  6. FHD: Studiengänge der FHD. FHD, abgerufen am 26. Dezember 2019.
  7. FHD: Anrechnungsmöglichkeiten. FHD, abgerufen am 26. Dezember 2019.
  8. FHD: Ordnung über das Verfahren der künstlerisch-gestalterischen Eignungsprüfung für den Studiengang ,,Grafikdesign Screen-/Printmedia (B.A.)". FHD, abgerufen am 10. Oktober 2019.

Koordinaten: 51° 2′ 48,3″ N, 13° 45′ 17,2″ O