Liste von Fahrradherstellern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Fahrradhersteller)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Fahrradherstellern ist die Fertigungstiefe unterschiedlich. Traditionelle Herstellerländer für Fahrräder und Fahrradkomponenten waren in den Anfangsjahren des Fahrradbaus Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien. Dies hat sich mittlerweile jedoch verlagert, die überwiegende Produktion findet in Asien statt.

Fahrräder aus italienischen Columbusrohren oder englischen Reynoldsrohren galten traditionell als hochwertige Fahrräder. Seit den 1990er-Jahren haben sich in südostasiatischen und osteuropäischen Staaten neue Schwerpunkte der Fahrradherstellung entwickelt. Westeuropäische und nordamerikanische Markenhersteller lassen ihre Modelle teilweise oder vollständig in ostasiatischen und osteuropäischen Staaten herstellen. Außerdem gibt es inzwischen vor allem taiwanische und zunehmend auch osteuropäische Markenhersteller. Rahmen aus den obengenannten Stahlrohren sind heute überwiegend teure Spezialanfertigungen in Handarbeit.

Große international präsente Fahrradhersteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den weltweit größten Herstellern gehören heute Trek aus den USA sowie Giant aus Taiwan. Beide beanspruchen für sich den Titel des größten Fahrradherstellers der Welt, dies kann jedoch nicht definitiv festgelegt werden.[1] Andere mögliche größte Hersteller sind Pon, Atlas, Dorel und Avon.

Andere Fahrradhersteller gehören heute vielfach zu größeren Unternehmensgruppen, d. h., sie führen mehrere Produktnamen – sogenannte Marken. Beispiele sind die Accell Group aus dem niederländischen Heerenveen, die Cycleurope Group mit Sitz in Stockholm und die Dorel Industries in Kanada. Größter europäischer Hersteller ist die Pon Holdings aus dem niederländischen Almere, die Eigentümerin der deutschen Derby Cycle Werke ist und bei der die Fahrradproduktion nur eine Nischensparte darstellt. Indische Hersteller wie Atlas und Avon sind Marktführer in Afrika.

Nennenswerte Absatzzahlen sind in China, Indien und Vietnam bekannt, diese stammen von einer Vielzahl mittelgroßer Unternehmen, die jedoch nur für den nationalen Markt produzieren. In Europa und Nordamerika sind sehr viele Fahrradhersteller beheimatet, deren Umsatz sich ebenfalls überwiegend auf den jeweiligen nationalen Markt beschränkt. Derartige Marken erreichen jedoch oftmals eine wesentlich stärkere Bekanntheit als die großen internationalen Hersteller.

Viele ehemalige Fahrradmarken werden seit 2000 wiederbelebt und sollen mit dem ehemals „guten Namen“ für Käufer sorgen. Beispiele sind Dürkopp, ehemals Hersteller hochwertiger Rennräder, heute in chinesischem Besitz, oder NSU, heute Marke der ZEG, sowie Zündapp, mittlerweile Marke der Supermarktkette Real.

Zugehörigkeit einiger Marken und Tochterunternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Accell Group (NL): Batavus, Koga, Raleigh-Gruppe (internat.), Winora (Haibike, Sinus, Staiger, XLC)
  • Aldi: Cyco (Süd), Curtis (Nord)
  • AT Zweirad: Vélo de Ville (VdV)
  • BBF: Checker Pig, Columbus, Panther
  • Bico Zweirad Marketing: Cyclewolf, Falter, Morrison
  • B.O.C. Versand: Bicycles, Bocas, Compel
  • Bohle: Impac, Schwalbe
  • Dorel (USA): Cannondale, GT Bicycles, Mongoose, Schwinn
  • Fahrrad-XXL Group: Boomer. Bellini, Carver, Dancelli, Lakes, Living, Passat
  • H&S Bike Discount: Radon
  • Hartje: Contoura, Victoria, eVictoria, Excelsior, Conway, Noxon
  • Karstadt: Torpedo
  • Real: Zündapp
  • Kleinebenne: Patria
  • Maxcycles: Feinwerk
  • MIFA: BIRIA, Germatec, Grace, McKenzie, Steppenwolf, Votex
  • Pon (NL)/Derby Cycle: Cervélo, Focus, Gazelle, Kalkhoff, Kynast, Raleigh (GB), Rixe, Santa Cruz, Union, Univega
  • Prophete/Cycle Union: Epple, Kreidler, Rabeneick, Rex/Alu-Rex, Unit, vsf Fahrradmanufaktur
  • Rose Versand: Red Bull, Red-X (ehem.)
  • Stadler: Bike Manufaktur, Dynamics, Hera, Exte, Tecnobike
  • Schmitz Radsport Köln: Pistrada
  • Stevens: Oxygen
  • Trek: Bontrager, Diamant, Villiger
  • ZEG: Bulls, Hercules, Kettler[2], NSU, Pegasus, Triumph, Wanderer, Yazoo, Zemo,
  • Internetstores: Votec, Red Cycling Products

Fahrradhersteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hersteller Anmerkungen
Accell Group Börsennotierte Holding, welche an Standorten weltweit Fahrräder herstellt und unter verschiedenen Marken vertreibt.

Belgien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland Deutsche Flagge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hersteller und Händler von Fahrrädern, welche diese unter den verschiedensten Markennamen in Deutschland herstellen und vertreiben.

  • BBF Bike: BBF Mein Rad, Checker Pig, Columbus.
  • Fahrrad XXL Group: Bellini, Carver, Dancelli.
  • Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG): Bulls, Hercules, Pegasus, Dahon, Pinarello, Yazoo, Zemo, Puky

Ehemalige Fahrradhersteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hersteller Anmerkungen
Act-Bikes Ehemaliger Fahrradhersteller aus Urbach in Baden-Württemberg.
Adler Ehemaliges Fahrzeug und Maschinenbauunternehmen mit Sitz in Frankfurt, welches Fahrräder, Motorräder und Automobile herstellte.
Agent Bikes Ehemaliger Fahrradhersteller aus München.
Allright Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern, Motorrädern und Automobilen aus Köln.
Anker Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern, Kleinmotorrädern und Nähmaschinen mit Sitz in Bielefeld.
Attila Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern und Automobilen mit Sitz in Dresden.
Badenia Ehemaliger Hersteller von Automobilen und Fahrrädern mit Sitz in Gaggenau.
Bauer Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern, gegründet im Jahr 1911, aufgelöst im Jahr 1968 nach Konkurs, mit Sitz in Frankfurt. Die Marke Bauer ist weiterhin existent, gehört der Panther International GmbH.
Biria Ehemaliger Fahrradhersteller gegründet im Jahr 1982, insolvent im Jahr 2006 mit Sitz in Neukirch/Lausitz. Erfinder des Antiblockiersystems für Fahrräder.
Bismarck Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern und Motorrädern, gegründet im Jahr 1904, aufgelöst im Jahr 1956, mit Sitz in Radevormwald.
Brennabor Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern, Motorrädern und Automobilen, mit Sitz in Brandenburg an der Havel.
Hammonia Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern, Automobilen und Nähmaschinen in Hamburg, gegründet 1894.
Speiermann, Weigel & Co. ehemaliger Fahrradhersteller sowie Großhändler für Fahrräder und Motorräder und entsprechendes Zubehör in Chemnitz (1910–1950).

Fahrradhersteller (mit Anmerkungen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hersteller Anmerkungen Fahrradtypen
Additive Fahrrad- und Fahrradzubehörhersteller und -vertrieb mit Sitz in Prien a. Chiemsee. Mountainbikes und Pedelecs.
Agresti Fahrradhersteller gegründet im Jahr 1937, mit Sitz in Offenbach/Main. Rennräder und Mountainbikes.
Akkurad Hersteller von Elektro-Leichtfahrzeugen und Fahrrädern mit Sitz in Hennef-Westerhausen. Liegeräder, Behindertenräder, Elektro-Fahrräder und Velomobile.
Alutech Cycles Fahrradhersteller gegründet im Jahr 2001, mit Sitz in Ascheffel Trail- und Mountainbikes.
AnthroTech Hersteller von Liegerädern mit Sitz in Eckental Liegeräder.
Atlanta Fahrradhersteller mit Sitz in Vilshofen. Citybikes, E-Bikes und Trekkingbikes.
Ave Hyprid Bikes Fahrradhersteller mit Sitz in Hüllhorst. Touringräder, Sporträder und Elektroräder.
At Zweirad Hersteller von individuell nach Kundenwunsch in Auftrag gegebenen Fahrrädern mit Sitz in Altenberge. Jugendräder, Cityräder, Trekkingräder, Reiseräder, Crossräder, Sporträder und Elektroräder.
Bavaria Fahrradhersteller mit Sitz in Feldafing. Jugendräder, Trekking und Citybikes.
Bergamont Hersteller von Fahrrädern, gegründet im Jahr 1993 mit Sitz in Hamburg. Crossräder, Trekkingräder, Kinderräder und E-Bikes.
Bernds Fahrradhersteller gegründet im Jahr 1991, mit Sitz in Überlingen. Falträder, Tandems und Lastenräder.
Bellini Fahrradmarke der Fahrrad XXL Gruppe. Kinder und Jugendfahrräder sowie Trekkingräder.
Bikespace Fahrradhersteller mit Sitz in Sennfeld. Kinder und Jugendräder sowie Cross und Trekkingräder.
BLACK LABEL Fahrradproduzent mit Sitz in 52441 Linnich-Gereonsweiler, Spezialisiert auf hochwertigste Ebikes mit Bosch -Antrieb, Vertrieb über Fahrradwelt.int. Elektrofahrräder, City, Trekking und 29" Mountainbikes mit Bosch Antrieb
Bionicon Fahrradhersteller gegründet im Jahr 2002, mit Sitz in Rottach-Egern, Erfinder der pneumatischen Geometrieverstellung für Mountainbikes. Mountainbikes.
Boomer Fahrradmarke der Fahrrad XXL Gruppe. Kinder- und Jugendfahrräder.
Böttcher Hersteller von Fahrrädern gegründet im Jahr 1907, mit Sitz in Heide/Wesseln. Hollandräder, Mountainbikes, Kinder und Jugendfahrräder, E-Bikes, Pedelec, sowie Trekkingräder.
Brenner Cycles Fahrradhersteller mit Sitz in Regensburg, gegründet 2015
Brothers Bikes Hersteller von Fahrrädern individuell nach Kundenwunsch, gegründet im Jahr 2004 mit Sitz in Wackersdorf. Rennräder und Mountainbikes
Bulls Fahrradmarke der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft, kurz ZEG, mit Sitz in Köln. Mountain- und Crossbikes sowie Renn- und BMX-Räder.
C 14 Fahrradhersteller mit Sitz in Osnabrück. Cross- und Rennräder, sowie Mountainbikes.
Campus Fahrradhersteller mit Sitz in Forst Trekking und Crossräder, sowie E-Bikes
Canyon Bicycles Fahrradhersteller gegründet im Jahr 2002, mit Sitz in Koblenz Rennräder, Mountainbikes und Triathlonräder.
Carver Fahrradhersteller mit Sitz in Dresden. Fahrradmarke der Fahrrad XXL Gruppe. Rennräder, Trekking und Crossräder.
Ccr Fahrradhersteller mit Sitz in Haan. Renn- und Triathlonräder.
Centurion Fahrradhersteller gegründet 1976, mit Sitz in Magstadt, der zu den Pionieren im Bereich Mountainbikes zählt. Trekking und Mountainbikes sowie Renn-und Crossräder.
Checker Pig Fahrradmarke der BBF Bike GmbH, gegründet im Jahr 1989, mit Sitz in Dahlwitz-Hoppegarten. Trekking und Crossräder, Mountainbikes sowie Kinder- und Jugendräder.
Hercules Fahrradmarke der ZEG. Gegründet 1886 in Nürnberg. Elektro-, City-, Trekking-, Kinder-, und Transportfahrräder
NANSCO Fahrrad und E-Bike Hersteller aus Willich in NRW Pedelecs
Radon Bikes Mountainbikes
Rocket Bikes Fahrrad, E-Bikes und Zubehör Hersteller aus Weilheim in Bayern City-,Trekking-, Retrofahrräder (Rahmen v. Reynolds) und Pedelecs sowie Mountainbikes.
YT Industries Fahrradhersteller mit Sitz in Forchheim, Oberfranken Mountainbikes (All Mountain, Enduro, Downhill, Dirtjump)

weitere Fahrradhersteller (ohne Anmerkungen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cheetah
  • Cinelli Bikes
  • Cobra
  • Cocoon
  • Contoura
  • Conway
  • Corratec
  • Cube
  • Cito
  • Corona
  • Cresta
  • Cucuma
  • Cyclecraft
  • Cyclewolf
  • Cyclomanix
  • Dalliegerad
  • Dancelli
  • Definder Cycle Manufaktur
  • Diamant
  • -DoubleDragon Bikes
  • Dragonfly
  • Draisin
  • Druxs
  • Drössiger
  • Düll
  • Dürkopp
  • Duo Bike
  • Dynamics
  • Easy Rider
  • Egon Rahe
  • Electrolyte
  • Elom
  • Elfa
  • EMANON
  • Endorfin
  • Enik
  • Epple
  • Express
  • Faggin
  • Falke
  • Falkenjagd
  • Falter
  • Fatmodul
  • Fischer
  • Fixie Inc.
  • Fleiner
  • Flitz Bike
  • Flux
  • Focus
  • Frank Bikes
  • Frosch Rad
  • Frischauf
  • Fxx Cycles
  • Garage 271
  • German A
  • Germans Cycles
  • Geier
  • Ghost
  • Snake Bikes
  • Snake Rides
  • Soil
  • Solid
  • Staiger
  • Steppenwolf
  • Stevens
  • Steinbock
  • Stevens Bikes
  • Stoewer
  • Storck
  • Subtil Bikes
  • Superior
  • Technium
  • Texo
  • Thorax Fahrzeugentwicklung
  • Tout Terrain
  • Toxy
  • Torpedo
  • Trenga De
  • Trento
  • Trimobil
  • Tripendo
  • Troytec
  • Turnier
  • Univega
  • Urban E
  • Utopia
  • Vaterland
  • Velfon
  • Velo de Ville
  • Veloform Media
  • Velomobiles
  • Velotraum
  • Victoria
  • Vital Bike
  • Voitl
  • Volt
  • Voss Spezialrad
  • Votec
  • Votum
  • VAF Fahrradmanufaktur
  • VW Volkswagen
  • VSF
  • Walter
  • Wanderer
  • Wanderer
  • Wiesmann
  • Wildsau
  • Winora
  • Work Bikes
  • Wulfhorst
  • X 4U
  • Xyrion
  • Zonenschein
  • Zweydingers

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus Großbritannien kamen und kommen Fahrräder aller Preis- und Qualitätsklassen.

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Made in Italy-Sticker an einem Bottecchia Rad

Japan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederlande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige Fahrradhersteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hersteller Anmerkungen
Bingham Ehemaliger Hersteller von Fahrrädern, Motorrädern und Automobilen, gegründet im Jahr 1871 und noch heute als Vermieter von Abdeckplanen aktiv.
Burgers Ehemaliges Unternehmen welches von 1869 bis 1961 Fahrräder, Motorräder und Automobile produzierte.
Entrop Ehemalige Fahrrad und Automarke die von 1906 bis 1909 Fahrräder und Autos produzierte.
Eysink Ehemaliger Hersteller der von 1897 bis 1956 Fahrräder, Motorräder und Automobile produzierte.
Hinde Ehemaliger Hersteller von 1888 bis 1938, welcher Fahrräder, Motorräder und Automobile produzierte.
Simplex Ehemaliger Hersteller von 1887 bis 1965, welcher Fahrräder, Motorräder und Automobile produzierte. Im Jahr 2000 veräußerte Gazelle die Namensrechte an ZEG, dort werden wieder Fahrräder der Marke Simplex hergestellt.
Yankee-Style Ehemaliger Hersteller und Importeur von Fahrrädern, Motorrädern und Automobilen, gegründet 1833. Im Jahr 1902 stellte das Unternehmen die Produktion ein.
Veltec Ehemaliger Fahrradhersteller gegründet 1965 und 2013 Insolvenz anmeldete. Die Namensrechte wurden von der die deutsche Veltec Sportartikelvertriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Neuenrade übernommen.

Fahrradhersteller (mit Anmerkungen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hersteller Anmerkungen Fahrradtypen
Azor Fahrradhersteller mit Sitz in Hoogeveen, der Fahrräder nach Kundenwunsch erstellt und montiert und diese international vertreibt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1997 von J. Rijkeboer.
B1 Bikes – Beone Bikes Fahrradhersteller der 1997 aus der von Batavus gehaltenen Marke One Bikes Be hervorging. Rennräder, Mountain Bikes und E-Bikes.
Babboe Hersteller von Lastenfahrrädern mit Sitz in Amersfoort. Gegründet Im Jahr 2006.
Batavus Einer der größten Fahrradhersteller der Niederlande mit Sitz in Heerenveen. Gegründet im Jahr 1904.
Beixo Hersteller von Fahrrädern mit Kardanantrieb mit Sitz in De Bilt. Gegründet im Jahr 2005.
Dracat Importeur und Großhändler von Produkten für Fahrräder, mit eigener Montage für diese mit Sitz in Zaandam. Gegründet im Jahr 1994.
Gazelle Fahrradhersteller mit Sitz in Dieren. Gegründet im Jahr 1892.
Isaac Fahrradhersteller mit Sitz in Geleen. Gegründet im Jahr 2001.
Jan Janssen Fahrradhersteller gegründet im Jahr 1972 von dem ehemaligen Radrennfahrer Jan Janssen mit Sitz in Hoogerheide.
Koga Hersteller von Fahrrädern mit Sitz in Heerenveen. Gegründet im Jahr 1974.
Loekie Hersteller von Kinder- und Jugendfahrräder und der Accell Group zugehörig.

weitere Fahrradhersteller (ohne Anmerkungen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cortina
  • Duell
  • Fietsfariek
  • Optima
  • Rainbow
  • Rih
  • Sandwichbikes
  • Santos Bikes
  • Snel
  • Sparta
  • Tubus
  • Union
  • Valutabike
  • Van Tuyl
  • Vision
  • Zephyr

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die österreichischen Fahrradhersteller haben sich hauptsächlich auf den Bereich High-Tech-Räder, zum Teil mit Individualanfertigung spezialisiert. Der breite Massenmarkt wird mit Modellen aus Taiwan und anderen asiatischen Ländern bedient, die Räder werden teilweise aber noch in Österreich zusammengebaut.

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Antidote Bikes
  • Arkus
  • Biobike
  • Creme
  • Duncon
  • Dartmoor
  • Efneo
  • Embassy
  • Scout
  • Unibike
  • Zasada

Schweden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund des Binnenmarkteinflusses verlagerte sich die Schweizer Fahrradfertigung in andere EU-Länder (z. B. Deutschland, Österreich, Spanien, osteuropäische Länder).

Folgende Marken fertigen (schweissen/löten) Ihre Rahmen noch in der Schweiz: Aarios

Folgende Marken entwickeln & montieren Ihre Fahrräder in der Schweiz (die Rahmen selbst werden überwiegend in China, Taiwan und Vietnam hergestellt): Cresta/Ibex, TDS, MTB Cycletech und Price

Spanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hércules
  • Kuips (Rennräder der Marke Spiuk)
  • Mondraker
  • MASSI (Räder der Marke Casa Masferrer)
  • Orbea (Alltagsräder bis Leistungssport)
  • Zeus

Taiwan und Südostasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus Taiwan und Südostasien kommen Fahrräder aller Preis- und Qualitätsklassen. Die Herkunftsbezeichnung „Made in Taiwan“ ist bei Fahrrädern nicht mehr Synonym für Billigware. Taiwanische Firmen lassen Fahrräder in Vietnam und Laos fertigen, weil die Lohnkosten auch in Taiwan inzwischen relativ hoch sind.

Tschechien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 4ever
  • Leader Fox
  • Olpran
  • RB bikes
  • Superior

USA und Kanada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Firmen aus USA und Kanada bedienen auf dem europäischen Markt überwiegend den mittel- bis hochpreisigen Markt der Mountainbikes. In den letzten Jahren wurden von Trek durch den Aufkauf europäischer Hersteller (Villiger, Diamant) neue Märkte erschlossen. Kerngebiet der Handelstätigkeit bleibt der Mountainbikebereich, auch wenn durch die Erfolge von Lance Armstrong versucht wird, die Marke Trek in Europa zu etablieren.

Weitere Herstellerländer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Australien und Neuseeland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ehemaliges Österreich-Ungarn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Russland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dux (Russland)

ehemalige Tschechoslowakei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige wichtige Komponentenhersteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bontrager, gehört zu Trek (USA – Komponenten aller Fahrradtypen)
  • Campagnolo (Italien – überwiegend Rennrad sowie Werkzeug, sämtliche Komponenten)
  • DT Swiss (Schweiz – diverse Komponenten)
  • Falcon Cycle-Parts (Taiwan – überwiegend Gangschaltungen)
  • Fox Racing Inc. (USA – Federgabeln, Dämpfer)
  • LOOK (Frankreich – Rahmen, Pedale, Gabeln)
  • Magura (Deutschland – hydraulische Bremsen, Gabeln)
  • Marzocchi (Italien – Gabeln)
  • Mavic (Frankreich – überwiegend Rennrad, Laufräder und Bekleidung)
  • Pletscher (Schweiz – hochwertige Gepäckträger & Körbe mit System)
  • RockShox (USA – Federgabeln, Dämpfer)
  • Rohloff (Deutschland – Ketten, 14-Gang-Nabenschaltung)
  • Selle Royal (Italien – Sättel der Marken Selle Royal, LOOKIN, Fizik)
  • Shimano (Japan – Massen- bis Profibereich, alle Fahrradtypen)
  • SRAM (USA – Komponenten aller Fahrradtypen)
  • Suntour (Japan – Federgabeln, Kurbelgarnituren)
  • Ritchey

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. vgl. Zu Besuch beim weltweit größten Fahrradhersteller. ride.ch, abgerufen am 21. Oktober 2012.
  2. Pressemitteilung der ZEG vom 17. Dezember 2015: Kauf der Fahrradsparte der Firma Kettler