Fair Value REIT

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fair Value REIT-AG
Logo
Rechtsform REIT-AG
ISIN DE000A0MW975
Gründung Januar 2004[1]
Sitz Gräfelfing, Landkreis München, BY, Deutschland
Leitung Ralf Kind (Vorstandsvorsitzender / Chief Executive Officer), Patrick Kaiser (Vorstand)
Mitarbeiter 3 (exklusive Vorstand) [2]
Umsatz 22,5 Mio. [2]
Branche Immobilien
Website www.fvreit.de
Stand: 31. Dezember 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016

Die Fair Value REIT-AG ist ein deutsches Immobilienunternehmen mit Sitz in Gräfelfing, Landkreis München und ist eine der ersten deutschen REIT-Aktiengesellschaften.

Das Unternehmen investiert in deutsche Gewerbeimmobilien. Schwerpunkte sind dabei Einzelhandels- und Büroimmobilien an Sekundär-Standorten. Zum 31. Dezember 2016 bestand das direkt und indirekt gehaltene Gesamtportfolio aus 33 Immobilien mit Marktwerten von insgesamt rund 290 Mio. €.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gesellschaft wurde im Januar 2004 als IC Gundbesitzgesellschaft mbH & Co. Beteiligungs KG gegründet.[1] Am 16. November 2007 erfolgte die Erstnotiz als REIT-AG im Regulierten Markt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Gründung als IC Grundbesitzgesellschaft mbH & Co. Beteiligungs KG
  2. a b c Fair Value REIT-AG: Geschäftsbericht 2016. Abgerufen am 10. Dezember 2017 (PDF).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]