Fakel Nowy Urengoi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fakel Nowy Urengoi
Russischer Volleyball-Verband
Vereinsdaten
Gründung 1992
Adresse Nadymskaya, 7 B
Rus - 629300 Nowy Urengoi
Präsident Pavel Mikhailov
Homepage http://fakelvolley.ru
Volleyball-Abteilung
Liga Russische Superliga
Spielstätte Gazodobytchik 1.000 Plätze
Trainer Sergio Busato (Männer)
Elena Zelitschewa (Frauen)
Erfolge 2007, 2017 - Sieger CEV-Pokal (Männer)
letzte Saison 2011/12
Männer Platz 10
Frauen Platz 8
Stand: 18. April 2017

Fakel Nowy Urengoi (russisch Факел Новый Уренгой) ist ein russischer Volleyballverein aus Nowy Urengoi im Autonomen Kreis der Jamal-Nenzen, der 1992 gegründet wurde.

Volleyball Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Männer spielen seit 1997 in der russischen Superliga, wo man 2008/09 Platz drei erreichte. In der Saison 2006/07 gewann das Team den europäischen CEV-Pokal. 2017 gewann man den Wettbewerb erneut.

Volleyball Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Frauen spielen seit 1992 in der russischen Superliga, mussten aber mehrfach absteigen. 1999/2000 erreichten sie das Viertelfinale im europäischen CEV-Pokal, wo sie gegen Günes Sigorta Istanbul unterlagen. Seit 2010 spielen sie wieder in der Superliga.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]