Falkenstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Falkenstein steht für:


Falkenstein heißen folgende geographische Objekte:

Städte und Gemeinden:

Ortsteile:

historische Ortsnamen und Exonyme:

  • Grzegórz, Ortschaft von Chełmża in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern, Polen (ehemals Falkenstein im Landkreis Kulm, Danzig-Westpreußen)
  • Sokólsko, Ortschaft von Strzelce Krajeńskie in der Woiwodschaft Lebus, Polen (ehemals Falkenstein im Landkreis Friedeberg (Neumark), Pommern)
  • Zajączkowo (Łukta), Ortschaft von Łukta in der Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen (ehemals Falkenstein im Landkreis Osterode, Ostpreußen)
  • Sokoliwka (Pustomyty), Dorf in der Westukraine
  • Falsztyn, Ortschaft von Łapsze Niżne in der Woiwodschaft Kleinpolen, Polen

historische Territorien:

Burgen, Burgruinen und Schlösser, teils im Bereich der genannten Territorien:

  • in anderen Ländern:
    • Felsenburg Falkenštejn, deutsch Falkenstein, bei Jetřichovice, Okres Děčín, Ústecký kraj (deutsch: Dittersbach, Bezirk Tetschen, Aussiger Region), Tschechien
    • Burg Falštejn, deutsch Fal(l)stein oder Falkenstein, bei Konstantinovy Lázně, Okres Tachov, Plzeňský kraj (deutsch: Konstantinsbad, Bezirk Tachau, Pilsner Region), Tschechien
    • Burg Falkenstein (Philippsbourg), bei Philippsbourg, Département Moselle (deutsch: Philippsburg, Landesteil Lothringen), Region Grand Est, Frankreich


andere Baulichkeiten:

Berge und Felsen (sortiert nach Höhe):

sowie:


Falkenstein, Weiteres:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.