Fatih Öztürk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fatih Öztürk
Fatih Öztürk.JPG
Fatih Öztürk (2014)
Personalia
Geburtstag 22. Dezember 1986
Geburtsort Frankreich
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2008 Yurtkur
2008–2011 Eyüpspor 0 (0)
2010–2011 → Gölcükspor (Leihe) 33 (0)
2011–2013 1461 Trabzon 64 (0)
2013–2015 Trabzonspor 11 (0)
2015– Akhisar Belediyespor 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. September 2015

Fatih Öztürk (* 22. Dezember 1986 in Frankreich) ist ein türkischer Fußballspieler, der für Akhisar Belediyespor spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fatih Öztürk kam 1986 als Sohn von türkischen Gastarbeitern in Frankreich auf die Welt. 2007 heuerte er zum türkischen Amateurverein Yurtkur SK aus Ankara an. Bereits eine Saison später wechselte er als Profispieler zum Drittligisten Eyüpspor. Ohne ein Spiel zu absolvieren saß er hier zwei Jahre lang auf der Ersatzbank. Zur Spielzeit 2010/11 wurde er an den Viertligisten Gölcükspor ausgeliehen und überzeugte hier von Anfang an.

Im Sommer 2011 wechselte er ablösefrei zur Zweitmannschaft Trabzonspors, zum Drittligisten 1461 Trabzon. Mit dieser Mannschaft feierte er zum Saisonende die Meisterschaft der TFF 2. Lig und damit den direkten Aufstieg in die zweitklassige TFF 1. Lig. Im Sommer 2012 wurde er eine weitere Spielzeit an 1461 Trabzon verliehen.

Nachdem sein Trainer Mustafa Reşit Akçay im Sommer 2013 beim Mutterverein Trabzonspor als neuer Cheftrainer vorgestellt wurde, veranlasste dieser wenig später den Wechsel Öztürks zu diesem Verein.[1]

Zur Saison 2015/16 wechselte er zum Ligarivalen Akhisar Belediyespor.

Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fanatik.com.tr: „Trabzon'a 4 yeni isim“ (abgerufen am 25. Juni 2013)