Faust (Fernsehreihe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Faust
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 1994–1997
Länge 60 Minuten
Episoden 24 in 4 Staffeln
Genre Kriminalfilm
Produktion Georg Althammer
Erstausstrahlung 15. April 1994 auf ZDF / SRG
Besetzung
Heiner Lauterbach
Oskar Faust
Stephanie Philipp
Ulrike Krüger
Janette Rauch
Verena Severin

Faust ist eine Fernseh- und Krimiserie von ZDF und SRG, die vom April 1994 bis August 1997 ausgestrahlt und nach lediglich zwei Dutzend Folgen wieder eingestellt wurde. Heiner Lauterbach spielt als Hauptdarsteller einen etwas grantigen und beinharten, aber auch verständnisvollen und gerechten Hamburger Kripo-Kommissar, der oftmals „undercover“, also als verdeckter Ermittler versucht, zur Klärung des jeweiligen Falles zu gelangen. Ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen in den ersten sechs Folgen die Kommissarin Verena Severin (Janette Rauch) und ab der siebten Folge die Kommissarin Ulrike Krüger (Stephanie Philipp).

Regie führten Michael Mackenroth (bei insgesamt 10 Folgen), Ulrich Stark (3), Martin Enlen (3), Mark Schlichter (2), Roland Gräf (2), Markus Bräutigam (2) sowie Berthold Mittermayr und Martin Gies (je 1). Für die Drehbücher zeichneten u. a. die Duos Johannes Dräxler/Remy Eyssen und Christian Kelling/Wolfgang Büld verantwortlich, welche auch zahlreiche Vorlagen für Ein Fall für zwei liefer(te)n.

Episoden und Auswahl der Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jagd auf Mephisto – Katja Studt, Volker Lechtenbrink, Uli Krohm, Vadim Glowna
  2. Der Beschützer – Ernst Jacobi, Muriel Baumeister, Christoph M. Ohrt
  3. Rechts außen – Udo Samel, Jürgen Vogel, Horst Michael Neutze
  4. Ciao Bruno – Barbara Rudnik, Michael Mendl, Joachim Król
  5. Mucker – Beatrice Manowski, Douglas Welbat, Jürgen Schornagel, Katja Brügger
  6. Inkasso – Gert Haucke, Marek Harloff, Anke Sevenich, Beate Finckh, Heinz Hoenig
  7. Tödliche Route – Ben Becker, Heinz Werner Kraehkamp
  8. Der Klub der Drachen – Guntbert Warns, Hans-Uwe Bauer, Achim Wolff
  9. Todesangst – Arthur Brauss, Udo Schenk, Ralf Wolter
  10. Mordpoker – Mathieu Carrière, Henry Hübchen, Ronald Nitschke
  11. Unfallflucht – Martina Gedeck, Peter Bongartz
  12. Drei Tage Zeit – Hansjörg Felmy, Hannes Jaenicke, Dietrich Mattausch, Karina Thayenthal
  13. Auf Sendung – Rolf Zacher, Oliver Stokowski, Sheri Hagen
  14. Der Goldjunge – Angelica Domröse, Dietrich Mattausch, Arianne Borbach, Gerda Gmelin
  15. Kinder der Straße – Dietmar Bär, Sophie Schütt, Nadine Seiffert, Constantin von Jascheroff, Bernd Tauber
  16. Nachtwache – Heidelinde Weis, Edwin Noël
  17. Diebin des Feuers – Meret Becker, Marek Harloff, Oliver Bröcker, Gisela Hahn
  18. Babyraub – Ingrid van Bergen, Leonard Lansink, Dietrich Hollinderbäumer
  19. Powerslide – Bruno Eyron, Uwe Fellensiek, Sabine Vitua, Nele Mueller-Stöfen
  20. Tote weinen nicht – Martin Umbach, Felix Eitner, Oliver Bröcker, Alexandra Maria Lara
  21. Villa Palermo – Christoph Waltz, Peter Fitz, Ann-Kathrin Kramer, Francis Fulton-Smith
  22. Abflug – Herbert Knaup, Andrea Sawatzki
  23. Spaghetti Bolognese – Dietmar Mues, Joe Bausch, Thomas Lawinky
  24. Auf den Tag genau – Günther Maria Halmer, Michael König, Dani Levy, Jürgen Schornagel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]