Federation Cup 1966

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Federation Cup 1966
Zeitraum: 10. – 16. Mai 1966
Auflage: 4
Teilnehmende Nationen: 20
Sieger: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Titel: 2
Spielerinnen: Julie Heldman
Billie Jean King
Carole Graebner
Teamchef: Ros Greenwood
Carole Graebner, Julie Heldman und Billie Jean King

Der Federation Cup 1966 (ab 1995 Fed Cup) war die 4. Auflage des Tennisturniers der Nationalteams der Frauen. Gespielt wurde vom 10. bis 16. Mai im Turin Press Sporting Club in Turin, Italien. Im Finale standen sich die Mannschaften aus den Vereinigten Staaten und BR Deutschland gegenüber, das die Vereinigten Staaten mit 0:3 gewann.

Weltgruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde
10. Mai
Achtelfinale
12. Mai
Viertelfinale
13. Mai
Halbfinale
14. Mai
Finale
15. Mai
                                               
   
   
   AustralienAustralien Australien 3  
   SchweizSchweiz Schweiz 0  
 
   
   AustralienAustralien Australien 2  
   NiederlandeNiederlande Niederlande 1  
   
   
   Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 1
   NiederlandeNiederlande Niederlande 2  
 
   
   AustralienAustralien Australien 1  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 2  
   
   
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 3
   ArgentinienArgentinien Argentinien 0  
 
   
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 2
   ItalienItalien Italien 1  
   
   
   ItalienItalien Italien 3
   Rhodesien 1965Rhodesien Rhodesien 0  
 OsterreichÖsterreich Österreich 0
 Rhodesien 1965Rhodesien Rhodesien 3  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 0
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3
 KanadaKanada Kanada 2  
 Bulgarien 1948Bulgarien Bulgarien 1  
   KanadaKanada Kanada 0  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 3  
 
   
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 3  
   TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 0  
 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik  
 Polen 1944Polen Polen w.o.  
   Polen 1944Polen Polen 0
   TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 3  
 
   
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2  
 BelgienBelgien Belgien 1  
 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 2  
   Ungarn 1957Ungarn Ungarn 1
   FrankreichFrankreich Frankreich 2  
 
   
   FrankreichFrankreich Frankreich 1
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2  
 MarokkoMarokko Marokko 0  
 SchwedenSchweden Schweden 3  
   SchwedenSchweden Schweden 0
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3  
 
   

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BR Deutschland – Vereinigte Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland 0
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 3

Datum: 15. Mai 1966
Austragungsort: Turin Press Sporting Club, Turin, Italien
Belag: Sand

Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ergebnis
Helga Niessen Julie Heldman 6:4, 5:7, 1:6
Edda Buding Billie Jean King 3:6, 6:3, 1:6
Edda Buding
Helga Hösl
Carole Graebner
Billie Jean King
4:6, 2:6

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]