Feldroboter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Entwicklungsprojekt Amazone BoniRob
Robotereinheit Fendt Xaver

Ein Feldroboter ist eine technische Apparatur, die meist autonom mechanische Arbeit im Ackerbau verrichtet. Es gibt Feldroboter, die Unkraut jäten oder Saaten ausbringen. Ein Unkrautroboter soll den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln verringern und/oder Arbeitskosten einsparen. Die derzeit existierenden Feldroboter sind Prototypen.[1] Feldroboter sind wahrscheinlich nur auf vergleichsweise kleinen Flächen bei Sonderkulturen oder Reihenfrüchten ökonomisch im Vorteil gegenüber großen Maschinen, die mit anderen Formen des Smart Farming optimiert werden können.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. agrarheute Ecorobotix: Der autonome Unkrautroboter, 6. Dezember 2017
  2. Handelsblatt, Roboter in der Landwirtschaft – Die Revolution hat gerade erst begonnen, 16. Januar 2014