Feldwies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Feldwies
Gemeinde Übersee
Koordinaten: 47° 50′ 0″ N, 12° 28′ 58″ O
Höhe: 519–524 m ü. NHN
Einwohner: 1258 (25. Mai 1987)[1]
Exter-Haus
Exter-Haus

Feldwies ist ein Dorf im Chiemgau und ein Gemeindeteil von Übersee im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feldwies liegt im Chiemgau am Südufer des Chiemsees. Westlich begrenzt der Überseer Bach den Ort, östlich das Naturschutzgebiet Mündung der Tiroler Achen. Im Norden des Dorfs am Ufer des Chiemsees entlang verläuft die Bundesautobahn 8 und dort bindet die Anschlussstelle Übersee die durch das Dorf verlaufende Kreisstraße TS 45 an die Autobahn an. Der Gemeindehauptort Übersee grenzt direkt im Süden an das Dorf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der historische Siedlungskern liegt im Bereich der heutigen Greimelstraße und des Seerosenwegs. Das Wirtshaus wurde erstmals 1554 urkundlich erwähnt.

Das bayerische Urkataster zeigt Feldwies in den 1810er Jahren als eine Streusiedlung mit etwa 50 Herdstellen. Die Wirtschaftsflächen sind stark kleinräumig zersiedelt.[2] Die Kapelle datiert von 1868.

Im Dorf lebten und arbeiteten einige bedeutende Kunstmaler, insbesondere Julius Exter, der sich dort 1904 einen Kleinbauernhof zum Atelier umbauen ließ. Dieser leitete eine Malschule in seinem Anwesen in der Feldwies. Das heute als "Exter Kunsthaus" bekannte Anwesen wird seit 1980 als Kunstmarkt und für Ausstellungen zur Chiemseemaler-Kultur genutzt.

Baudenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe: Liste der Baudenkmäler in Feldwies

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Feldwies – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.): Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern, Gebietsstand: 25. Mai 1987. Heft 450 der Beiträge zur Statistik Bayerns. München November 1991, DNB 94240937X, S. 155 (Digitalisat).
  2. Feldwies auf BayernAtlas Klassik