Felipe Nunes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felipe Nunes
Spielerinformationen
Name Felipe de Araújo Nunes
Geburtstag 2. März 1981
Geburtsort Porto AlegreBrasilien
Größe 175 cm
Position Sturm, Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Grêmio Porto Alegre
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2000 São José EC 70 (42)
2000–2003 RS Futebol 24 (12)
2004 Grêmio Atlético Guarany 12 0(7)
2004–2005 Porto Alegre FC 24 0(7)
2005–2008 AE Sapiranga 22 (11)
2008–2010 JK Nõmme Kalju 75 (39)
2010 FC Levadia Tallinn 17 0(8)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Felipe de Araújo Nunes (* 2. März 1981 in Porto Alegre) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Felip Nunes spielte in der Jugend bei Grêmio Porto Alegre. Nach der Jugendausbildung bei Grêmio spielte er bei einigen unterklassigen Vereinen in Brasilien. Im Jahr 2008 wechselte er nach Estland in die Meistriliiga zu JK Nõmme Kalju, wo er in 75 Spielen 39 Tore schoss. Durch gute Leistungen wurde der FC Levadia Tallinn auf ihn aufmerksam.

Am 31. Mai 2010 wurde bekanntgegeben, dass Nunes einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Levadia unterzeichnet hat.[1] In der Saison 2010 wurde Nunes mit Levadia Tallinn Vizemeister.

Nach drei Jahren in Estland wobei er in jeder Saison unter den zehn besten Torschützen der Meistriliiga lag, ging er zurück in seine Heimatstadt Porto Alegre wo er seine aktive Karriere im Alter von 30 Jahren beendete. In der Stadt am Rio Guaíba betreibt er nun ein Lokal.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Felipe Nunes sõlmis FC Levadiaga lepingu´fclevadia.ee (estnisch)
  2. Felipe Nunes mängib beasali ja igatseb lund soccernet.ee (estnisch)