Fernmeldeamt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fernmeldeamt (FA) war der Name der Ortsbehörden des Fernmeldewesens der Reichspost und später auch der:

Die Bezeichnung Fernmeldeamt geht auf Heinrich von Stephan zurück, der lateinische und griechische Begriffe bewusst aus der Behördensprache verdrängen wollte.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]