Fernsehturm Jaisalmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fernsehturm Jaisalmer

[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/O:Jaisalmer!/C:27.38118,70.495051!/D:Fernsehturm Jaisalmer!/|BW]]

Basisdaten
Ort: Jaisalmer
Staat: Indien
Verwendung: Rundfunksender, Fernsehturm
Zugänglichkeit: Sendeturm öffentlich nicht zugänglich
Turmdaten
Bauzeit: 1993
Baustoff: Stahlbeton
Gesamthöhe: 300,2 m
Daten der Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Positionskarte
Fernsehturm Jaisalmer (Indien)
Fernsehturm Jaisalmer
Fernsehturm Jaisalmer
27.3811870.495051Koordinaten: 27° 22′ 52,2″ N, 70° 29′ 42,2″ O

Der Fernsehturm Jaisalmer ist ein 300,2 Meter[1] hoher Fernsehturm und nach dem Fernsehturm Rameswaram der zweithöchste aus Stahlbeton in Indien. Er befindet sich knapp 70 Kilometer nordwestlich der Stadt Jaisalmer in einem Wüstengebiet unweit der pakistanisch-indischen Grenze. Der Fernsehturm ohne Turmkorb besteht aus einer schlanken, sich nach oben verjüngenden Röhrenkonstruktion, die durch sechs leicht hervorkragende Ringe profiliert wird. Die Spitze wird von einem Antennenträger aus Stahlfachwerk gebildet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ten Tallest Television Towers of India: Fazilka TV Tower, abgerufen am 2. Juli 2013