Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie Rheinland-Pfalz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie (LFKA) Rheinland-Pfalz
Landesfeuerwehrschule Rheinland-Pfalz - Logo.jpg
Schulform Feuerwehrschule
Ort Koblenz
Land Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Koordinaten 50° 21′ 9″ N, 7° 36′ 53″ OKoordinaten: 50° 21′ 9″ N, 7° 36′ 53″ O
Träger Rheinland-Pfalz
Schüler jährlich etwa 6.000
Leitung Ltd. Branddirektor Hans-Peter Plattner
Website lfks.rlp.de

Die Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie (LFKA)[1] (vormals Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz (LFKS)) in Koblenz ist die zentrale Ausbildungsstätte für die Freiwilligen Feuerwehren, die Berufs- und Werkfeuerwehren sowie die anderen Hilfsorganisationen in Rheinland-Pfalz. Hier werden jährlich etwa 6.000 Einsatzkräfte in rund 250 Veranstaltungen geschult.[2]

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben der Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte der Feuerwehren und Hilfsorganisationen ist eine weitere Aufgabe der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie die Beratung bei der Beschaffung von Fahrzeugen. Sie besitzt zudem eine Beratungs- und Koordinierungsstelle um die Einsatzkräfte zum Thema „Psychische Einsatzbelastungen und Einsatznachbereitungen“ zu schulen.[2]

Lehrgänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ausbildung in der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie umfasst die folgenden Themenschwerpunkte[3]:

  • Atemschutz und Brandbekämpfung
  • Feuerwehrtauchen
  • Gefahrstoffe und Strahlenschutz
  • Einsatz von Spezialgeräten bei der Fernmeldetechnik
  • technische Hilfe
  • Führung von Einsatzkräften in Gruppen-, Zug- oder Verbandsstärke
  • sachkundige Wartung, Reparatur und Prüfung von Geräten
  • Ausbilderschulung von Kreisausbildern

Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie verfügt für die theoretische Ausbildung über elf Lehrsäle. Die praktische Ausbildung findet auf einem Übungsgelände statt, das mit einem Tauchturm, Eisenbahnwaggons und einer Feuerlöschübungsanlage ausgestattet ist.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portal: Feuerwehr – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Feuerwehr
Wiktionary: Feuerwehr – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans-Peter Plattner von der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie (LFKA): „Seit dem 30. Dezember 2020 sind wir Akademie!“ abgerufen am 29. April 2021
  2. a b Über die LFKA, Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie, abgerufen am 29. April 2021
  3. Lehrgänge, Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie, abgerufen am 29. April 2021