Filialisierung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filialisierung bezeichnet

  • in der Betriebswirtschaft den Ausbau eines Unternehmens zu einem Filialunternehmen, siehe Filiale
  • in Geographie und Raumplanung einen Wandlungsprozess im Einzelhandel, siehe Filialisierung (Geographie)
  • in der Medizin die Bildung von Tochtergeschwulsten, siehe Metastase.
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.