Filignano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filignano
Wappen
Filignano (Italien)
Filignano
Staat: Italien
Region: Molise
Provinz: Isernia (IS)
Koordinaten: 41° 33′ N, 14° 3′ OKoordinaten: 41° 32′ 38″ N, 14° 3′ 24″ O
Höhe: 460 m s.l.m.
Fläche: 31,9 km²
Einwohner: 648 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 20 Einw./km²
Postleitzahl: 86074
Vorwahl: 0865
ISTAT-Nummer: 094019
Volksbezeichnung: Filignanesi
Website: Filignano
Tempelruine in Vastogirardi

Filignano ist eine italienische Gemeinde (comune) in der Provinz Isernia in der Region Molise und hat 648 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). Die Gemeinde liegt etwa 15,5 Kilometer westsüdwestlich von Isernia und grenzt unmittelbar an die Provinz Frosinone am Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 627 della Vandra (heute eine Provinzstraße) von Isernia nach Sora.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortschaft wird erstmals 962 urkundlich erwähnt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Filignano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.