Filip Chlup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filip Chlup
Personalia
Geburtstag 10. Juni 1985
Geburtsort VyškovTschechoslowakei
Größe 174 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1991–1997 SK Slavkov u Brna
1997–2003 FC Brünn
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 FC Brünn B 47 (6)
2005–2007 FC Brünn 24 (0)
2007–2008 FC Brünn B 20 (0)
2008–2009 RBC Roosendaal 10 (0)
2010– FC Brünn 3 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2002 Tschechien U18 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. Juli 2010

2 Stand: 17. Juli 2010

Filip Chlup (* 10. Juni 1985 in Vyškov) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filip Chlup begann mit dem Fußballspielen beim SK Slavkov u Brna. Im Alter von zwölf Jahren wechselte er zu Boby Brünn, heute FC Brünn. Der Mittelfeldspieler schaffte Anfang 2004 den Sprung aus dem Juniorenbereich in die B-Mannschaft des Klubs, die in der 2. tschechischen Liga spielte. Zur Saison 2005/06 gelang Chlup der Sprung in den Profikader. In zwei Spielzeiten absolvierte er 24 Erstligaspiele für den FC Brünn.

In der Saison 2007/08 spielte Chlup nur noch für das B-Team. Im Juni 2008 wechselte der Mittelfeldspieler zum holländischen Zweitligisten RBC Roosendaal.[1][2] Chlup kehrte im Januar 2010 nach Brünn zurück.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chlup spielte im Jahr 2002 zwei Mal für die tschechische U18-Auswahl.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Filip Chlup twee seizoenen naar RBC Roosendaal@1@2Vorlage:Toter Link/www.rbconline.nl (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Meldung auf der Website des RVC Roosendaal vom 28. Mai 2008, zuletzt abgerufen am 4. Juni 2008, niederländisch
  2. Filip Chlup přestupuje do RBC Roosendaal (Memento des Originals vom 5. Juni 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.1fcbrno.cz Meldung auf der Website des FC Brünn vom 2. Juni 2008, zuletzt abgerufen am 4. Juni 2008, tschechisch
  3. Křeček do Brna? Vlašim souhlasí brnensky.denik.cz vom 18. Januar 2010, zuletzt abgerufen am 22. Januar 2010, tschechisch