Filmjahr 1928

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste der Filmjahre
◄◄1924192519261927Filmjahr 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1928
Mauritz Stiller 1927.jpg
Am 18. November 1928 stirbt in Stockholm der schwedische Regisseur Mauritz Stiller. Er galt als Entdecker und Mentor von Greta Garbo.

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Walt Disney veröffentlicht mit Steamboat Willie den ersten animierten Kurzfilm mit einem, in der Nachbearbeitung hinzugefügten, Soundtrack inklusive Musik, Geräuscheffekten und Dialogen.

Filmpreise und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtstage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeanne Moreau (* 23. Januar)
Karlheinz Böhm (* 16. März)
James Garner (* 7. April)
Hardy Krüger (* 12. April)
Shirley Temple (* 23. April)
Marco Ferreri (* 11. Mai)
Agnès Varda (* 30. Mai)
Martin Landau (* 20. Juni)
Ralph Waite (* 22. Juni)
Stanley Kubrick (* 26. Juli)
Cécile Aubry (* 3. August)
Roddy McDowall (* 17. September)
Adam West (* 19. September)
Laurence Harvey (* 1. Oktober)
George Peppard (* 1. Oktober)
Ennio Morricone (* 10. November)
Dick Van Patten (* 9. Dezember)
Dan Blocker (* 10. Dezember)
Bernard Cribbins (* 29. Dezember)

Januar

Februar

März

April bis Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

April

Mai

Juni

Juli bis September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli

  • 05. Juli: Katherine Helmond, US-amerikanische Schauspielerin
  • 05. Juli: Warren Oates, US-amerikanischer Schauspieler († 1982)
  • 07. Juli: Patricia Hitchcock, US-amerikanische Schauspielerin und Produzentin
  • 13. Juli: Bob Crane, US-amerikanischer Schauspieler († 1978)
  • 13. Juli: Mace Neufeld, US-amerikanischer Produzent
  • 14. Juli: Nancy Olson, US-amerikanische Schauspielerin
  • 14. Juli: Lucyna Winnicka, polnische Schauspielerin († 2013)
  • 22. Juli: Orson Bean, US-amerikanischer Schauspieler
  • 26. Juli: Stanley Kubrick, US-amerikanischer Regisseur († 1999)
  • 30. Juli: Chris Howland, britischer Schauspieler († 2013)
  • 31. Juli: Burt Topper, US-amerikanischer Produzent, Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler († 2007)

August

  • 02. August: Mino Giarda, italienischer Drehbuchautor
  • 02. August: Ruth Glöss, deutsche Schauspielerin († 2014)
  • 03. August: Cécile Aubry, französische Schauspielerin († 2010)
  • 03. August: James B. Harris, US-amerikanischer Produzent und Regisseur
  • 03. August: Dodie Heath, US-amerikanische Schauspielerin
  • 07. August: Helen Vita, deutsche Schauspielerin († 2001)
  • 10. August: Jimmy Dean, US-amerikanischer Country-Musiker und Schauspieler († 2010)
  • 10. August: Eddie Fisher, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler († 2010)
  • 11. August: Arlene Dahl, US-amerikanische Schauspielerin
  • 12. August: Dan Curtis, US-amerikanischer Regisseur und Produzent († 2006)
  • 15. August: Nicolas Roeg, britischer Regisseur
  • 16. August: Ann Blyth, US-amerikanische Schauspielerin
  • 23. August: Marian Seldes, US-amerikanische Schauspielerin († 2014)
  • 29. August: Charles Gray, britischer Schauspieler († 2000)
  • 29. August: Dick O’Neill, US-amerikanischer Schauspieler († 1998)
  • 29. August: Dsidra Ritenbergs, lettische Schauspielerin und Regisseurin († 2003)
  • 31. August: James Coburn, US-amerikanischer Schauspieler († 2002)

September

  • 01. September: George Maharis, US-amerikanischer Schauspieler und Sänger
  • 02. September: Mel Stuart, US-amerikanischer Regisseur († 2012)
  • 03. September: Serge Bourguignon, französischer Regisseur und Drehbuchautor
  • 04. September: Jerome Hellman, US-amerikanischer Produzent und Regisseur
  • 04. September: Dick York, US-amerikanischer Schauspieler († 1992)
  • 11. September: Earl Holliman, US-amerikanischer Schauspieler
  • 15. September: Henry Silva, US-amerikanischer Schauspieler
  • 17. September: Roddy McDowall, britischer Schauspieler († 1998)
  • 19. September: Will Tremper, deutscher Regisseur († 1998)
  • 19. September: Adam West, US-amerikanischer Schauspieler
  • 22. September: Eugene Roche, US-amerikanischer Schauspieler († 2004)
  • 25. September: Harold Becker, US-amerikanischer Regisseur
  • 27. September: Haro Senft, deutscher Regisseur, Produzent und Drehbuchautor († 2016)

Oktober bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oktober

  • 01. Oktober: Laurence Harvey, litauisch-britischer Schauspieler († 1973)
  • 01. Oktober: George Peppard, US-amerikanischer Schauspieler († 1994)
  • 02. Oktober: Oswalt Kolle, deutscher Drehbuchautor und Produzent († 2010)
  • 02. Oktober: George McFarland, US-amerikanischer Schauspieler († 1993)
  • 06. Oktober: Barbara Werle, US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin († 2013)
  • 08. Oktober: Helmut Qualtinger, österreichischer Schauspieler († 1986)
  • 10. Oktober: Susumu Hani, japanischer Regisseur
  • 13. Oktober: Giorgio Stegani, italienischer Regisseur
  • 14. Oktober: Edith Hancke, deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin († 2015)
  • 16. Oktober: Nando Gazzolo, italienischer Schauspieler und Synchronsprecher († 2015)
  • 16. Oktober: Ann Guilbert, US-amerikanische Schauspielerin († 2016)
  • 23. Oktober: Karl Heinz Bender, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • 23. Oktober: Marthe Mercadier, französische Schauspielerin
  • 25. Oktober: Jeanne Cooper, US-amerikanische Schauspielerin († 2013)
  • 25. Oktober: Anthony Franciosa, US-amerikanischer Schauspieler († 2006)
  • 25. Oktober: Marion Ross, US-amerikanische Schauspielerin
  • 31. Oktober: Andrew Sarris, US-amerikanischer Kritiker († 2012)

November

  • 01. November: Emmaline Henry, US-amerikanische Schauspielerin († 1979)
  • 03. November: Wanda Hendrix, US-amerikanische Schauspielerin († 1981)
  • 10. November: Norma Crane, US-amerikanische Schauspielerin († 1973)
  • 10. November: Ennio Morricone, italienischer Komponist
  • 14. November: Kathleen Hughes, US-amerikanische Schauspielerin
  • 16. November: Clu Gulager, US-amerikanischer Schauspieler
  • 17. November: Rance Howard, US-amerikanischer Schauspieler
  • 20. November: Franklin Cover, US-amerikanischer Schauspieler († 2006)
  • 30. November: Rex Reason, US-amerikanischer Schauspieler († 2015)

Dezember

  • 01. Dezember: Malachi Throne, US-amerikanischer Schauspieler († 2013)
  • 02. Dezember: Fred Düren, deutscher Schauspieler († 2015)
  • 03. Dezember: Joachim Nottke, deutscher Drehbuchautor, Schauspieler und Synchronsprecher († 1998)
  • 05. Dezember: Barbara Krafftówna, polnische Schauspielerin
  • 09. Dezember: Dick Van Patten, US-amerikanischer Schauspieler († 2015)
  • 10. Dezember: Dan Blocker, US-amerikanischer Schauspieler († 1972)
  • 10. Dezember: John Colicos, kanadischer Schauspieler († 2000)
  • 11. Dezember: Tomás Gutiérrez Alea, kubanischer Regisseur († 1996)
  • 11. Dezember: Noriaki Tsuchimoto, japanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent († 2008)
  • 16. Dezember: Terry Carter, US-amerikanischer Schauspieler
  • 17. Dezember: George Lindsey, US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor († 2012)
  • 21. Dezember: Ed Nelson, US-amerikanischer Schauspieler († 2014)
  • 22. Dezember: Ib Hansen, dänischer Opernsänger und Schauspieler († 2013)
  • 24. Dezember: Sigurd Fitzek, deutscher Schauspieler
  • 25. Dezember: Irish McCalla, US-amerikanische Schauspielerin († 2002)
  • 25. Dezember: Dick Miller, US-amerikanischer Schauspieler
  • 28. Dezember: Esther Sandoval, puerto-ricanische Schauspielerin († 2006)
  • 29. Dezember: Bernard Cribbins, britischer Schauspieler
  • 31. Dezember: Euel Box, US-amerikanischer Komponist

Tag unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verstorbene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Film – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Film

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Filmjahr 1928 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien