Finanz-Betrieb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Finanz-Betrieb

Beschreibung Zeitschrift für Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement
Fachgebiet Unternehmensbereich Finanz
Sprache Deutsch
Verlag Verlagsgruppe Handelsblatt
Erstausgabe 1999
Erscheinungsweise monatlich (11 Ausgaben)
Chefredakteur Andreas Walter
Geschäftsführender Redakteur
Weblink www.finanz-betrieb.de
ISSN

Der Finanz-Betrieb (FB) ist eine aus der Zeitschrift Der Betrieb entwickelte Fachzeitschrift, die in 11 Ausgaben pro Jahr erschien. Die erste Ausgabe erschien im Mai 1999. Die Zeitschrift erschien zuletzt 2009. Von 2010 bis 2013 erschienen zwei Nachfolgetitel: Corporate Finance Biz und Corporate Finance Law und seit 2014 Corporate Finance. Zum Ende eines jeden Jahres wurde die Zeitschrift auch als Jahresband herausgegeben.

Der Finanz-Betrieb hat vier Hauptrubriken:

  1. Unternehmen: Mergers & Acquisitions (M&A), Private Equity, Management Buy Outs (MBO), Zins- und Liquiditätsmanagement
  2. Bewertung: Unternehmensbewertung, Due Diligence, Rating, Basel II
  3. Märkte: Asset Management, Börsen- und Kapitalmärkte, derivative Finanzinstrumente
  4. Gründung: Gründungsfinanzierung, Venture Capital, Business Angels, Business Plan, Unternehmensnachfolge.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf Fachaufsätzen von Wissenschaftlern und Praktikern. Zudem gibt es in jeder Ausgabe fünf Reporte, die Meldungen in der jeweiligen Rubrik zusammenfassen und aufbereiten, zum Beispiel Finanzierungs- oder Gründungsreport. Weiterhin werden Urteilsbesprechungen, Analysen, Personalia und Buchbesprechungen veröffentlicht.

Ergänzt wird der Finanz-Betrieb noch um den quartalsweise erscheinenden BewertungsPraktiker, den Finanz-Betrieb Newsdienst und den 14-täglich erscheinenden FinanzBetrieb Newsletter und durch eine Online-Datenbank, die über ein Login beim Abo nutzbar ist.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]