Firefly (Autovermietung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Firefly
Rechtsform Tochtergesellschaft
Gründung 2013
Sitz Estero, Florida, Vereinigte Staaten
Branche Autovermietung
Website https://global.fireflycarrental.com

Firefly ist eine Tochter der Hertz Autovermietung. Hertz entwickelte die neue Marke um die Advantage Rent a Car zu ersetzen. Nach dem Erwerb von Dollar Thrifty Automotive Group musste Advantage Rent a Car verkauft werden.[1]

Zielgruppe des Unternehmens sind vornehmlich Urlauber in Frankreich, Italien und Spanien. So wurden auch die ersten Niederlassungen im März 2013 in Europa eröffnet. Es folgten die amerikanischen Niederlassungen im September 2013.[2] Im August 2014 eröffnete Firefly die erste Filiale im mittleren Osten am Flughafen Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im September 2014 in Australien.[3] Im Januar 2015 gab es mehr als 100 Standorte in 13 Ländern. Überwiegend kommen die Automietverträge bei Firefly über Vermittler zustande, während Hertz hingegen das Direktgeschäft mit den Kunden betreibt.

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hertz bringing Firefly brand to U.S.. In: Travel Weekly. 3. September 2013. Abgerufen am 3. September 2016. englisch
  2. Hertz’s Firefly brand to come to US. In: Business Traveler. 30. August 2013. Abgerufen am 3. September 2016. englisch
  3. Firefly car rental brand launched in the UAE. Thomson Reuters. 26. August 2014. Abgerufen am 3. September 2016. englisch