First Impressions of Earth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
First Impressions of Earth
Studioalbum von The Strokes
Cover

Veröffent-
lichung(en)

30. Dezember 2005

Label(s) RCA Records

Format(e)

CD

Genre(s)

Garagenrock, Indie-Rock

Titel (Anzahl)

14

Laufzeit

54m19s

Besetzung
Chronologie
Room on Fire
(2003)
First Impressions of Earth Angles
(2011)

First Impressions of Earth ist das dritte Musikalbum der US-amerikanischen Rockband The Strokes. Es wurde in Deutschland am 30. Dezember 2005 veröffentlicht, in den USA am 3. Januar 2006. Bereits vorab wurde die Single Juicebox ausgekoppelt. Das Album erreichte in den US-Billboard-Charts mit 88.000 verkauften Exemplaren Platz 4. Bis zum Oktober 2006 ging es über 270.000 Mal über den Ladentisch. Die englische Musikzeitschrift NME erklärte das Album zum achtbesten Album 2006.[1]

Die Band wollte das Album, wie auch das erste Album Is This It, von Gordon Raphael produzieren lassen, aber der Gitarrist Albert Hammond Jr. machte die Band mit Grammy-Gewinner und Produzenten David Kahne bekannt, der fortan mit Raphael zusammenarbeitete. Diese Zusammenarbeit funktionierte jedoch nicht besonders gut. Raphael stieg aus und Kahne produzierte die Mehrheit des Albums alleine.

First Impressions of Earth ist das erste Album der Band, das den Parental-Advisory-Aufkleber trägt.[2]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Stücke wurden von Julian Casablancas geschrieben; Ausnahmen in den Klammern.

  1. You Only Live Once – 3:09
  2. Juicebox – 3:17
  3. Heart in a Cage – 3:27
  4. Razorblade – 3:29
  5. On the Other Side – 4:38
  6. Vision of Division – 4:20
  7. Ask Me Anything (Julian Casablancas/Nick Valensi) – 3:12
  8. Electricityscape – 3:33
  9. Killing Lies (Julian Casablancas/Fabrizio Moretti) – 3:50
  10. Fear of Sleep – 4:00
  11. 15 Minutes – 4:34
  12. Ize of the World – 4:29
  13. Evening Sun (Julian Casablancas/Nikolai Fraiture) – 3:06
  14. Red Light – 3:11

Single-Auskopplungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Juicebox (2005)
  • Heart in Cage (2006)
  • You only live once (2006)

Chart-Höchstplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • UK-Albumcharts: Platz 1
  • US-Albumcharts: Platz 4
  • Deutsche Albumcharts: Platz 11

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NME Liste der Alben 2006
  2. Album-Review mit Hinweis auf den Parental Advisory@1@2Vorlage:Toter Link/www.salzburg.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]