Fischbach (Eschach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fischbach
Daten
Gewässerkennzahl DE: 2381126
Lage Schwarzwald-Baar-Kreis, Baden-Württemberg (Deutschland)
Flusssystem Rhein
Abfluss über Badische Eschach → Eschach → Neckar → Rhein → Nordsee
Ursprung Zusammenfluss von Glasbach und Eschbach in Fischbach, Gemeinde Niedereschach
48° 9′ 10″ N, 8° 29′ 34″ O
Mündung bei Niedereschach in die Badische EschachKoordinaten: 48° 8′ 22″ N, 8° 31′ 58″ O
48° 8′ 22″ N, 8° 31′ 58″ O
Länge ca. 4,5 km (mit Glasbach 18,6 km)[1]

Der Fischbach ist ein westlicher und linker Zufluss der Badischen Eschach. Er fließt am Ostrand des Schwarzwaldes im baden-württembergischen Schwarzwald-Baar-Kreis. Der Fluss ist 4,5 km lang und zusammen mit seinem Quellbach Glasbach 18,6 km.[1]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fischbach[2] entsteht aus dem Zusammenfluss des rechten Glasbachs[3], auch Vorderbach genannt, und des linken Eschbachs[4], der seinerseits aus linkem Hinterbach und rechtem Reutenbach entsteht und danach den Mittelbach aufnimmt, im zur Gemeinde Niedereschach gehörenden Ort Fischbach. Der längere und wasserreichere Glasbach wird als Hauptquellbach angesehen. Hydrographisch gesehen, kann dieser sogar als Hauptquellast des Neckars gelten, da der Fischbach eine höhere Wasserführung als die Badische Eschach aufweist, die wiederum der größere beider Quellflüsse ist und die Badische Eschach wasserreicher und länger ist, als der an ihrer Mündung noch junge Neckar. Der Fischbach fließt in südöstliche Richtung und vereinigt sich bei Niedereschach mit der Badischen Eschach. Nach traditioneller Lesart hieß das Gewässer von hier bis nach Horgen (Badische) Eschach, nach aktueller Lesart setzt sich der wasserreichere und längere Fischbach bis nach Horgen fort, wo er als wiederum wasserreicherer, dort aber kürzerer Nebenfluss in die längere Württembergische Eschach mündet, die aktuell von der Quelle an einfach Eschach heißt, ohne Namenszusatz.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Geodatenviewer des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (Hinweise)
  2. Fischbach als GPS-TRack
  3. Glasbach–Fischbach als GPS-Track
  4. Eschbach–Fischbach als GPS-Track