Fitchburg (Massachusetts)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fitchburg
Coggshall Park, Fitchburg
Coggshall Park, Fitchburg
Lage in Massachusetts
Fitchburg (Massachusetts)
Fitchburg
Fitchburg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Massachusetts
County:

Worcester County

Koordinaten: 42° 35′ N, 71° 48′ WKoordinaten: 42° 35′ N, 71° 48′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 39.102 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 543,8 Einwohner je km²
Fläche: 72,7 km² (ca. 28 mi²)
davon 71,9 km² (ca. 28 mi²) Land
Höhe: 143 m
Postleitzahl: 01420
Vorwahl: +1 351, 978
FIPS:

25-23875

GNIS-ID: 0617121
Website: www.ci.fitchburg.ma.us
Bürgermeister: Lisa A. Wong

Fitchburg ist eine Stadt im Nordosten des US-Bundesstaates Massachusetts.

Sie gehört zum Worcester County. Nach San Francisco soll sie die hügeligste Stadt in den Vereinigten Staaten sein. Im Jahr 2000 lebten hier 39.102 Menschen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gegend um Fitchburg ist seit 1730 besiedelt, der Ort wurde 1764 gegründet. Benannt wurde er nach dem Siedler John Fitch, der mit seiner Familie 1748 von Indianern nach Kanada verschleppt wurde und erst ein Jahr später zurückkehrte.

An der Eisenbahnstrecke zwischen Boston und Albany sowie am North Nashua River gelegen, konnte sich die Stadt im 19. Jahrhundert zu einem industriellen Zentrum entwickeln. Wassermühlen produzierten Maschinen, Werkzeug, Kleidung und Papier. Fitchburg ist bekannt für seine Gebäude im viktorianischen Stil, die zu dieser Zeit entstanden.

Töchter und Söhne der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fitchburg unterhält mit folgenden Städten Städtepartnerschaften:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fitchburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. longsjo.com