Five Nations 1953

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ausgabe 1953 des jährlich stattfindenden Rugby-Union-Turniers Five Nations (seit 2000 Six Nations) fand zwischen dem 10. Januar und dem 28. März statt. Turniersieger wurde England.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Tabellen-
punkte
EnglandEngland England 4 3 1 0 54:20 7
Wales Wales 4 3 0 1 26:14 6
IrlandIrland Irland 4 2 1 1 51:25 5
FrankreichFrankreich Frankreich 4 1 0 3 17:38 2
SchottlandSchottland Schottland 4 0 0 4 21:75 0

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Begegnung Ergebnis
10. Januar Stade Olympique, Colombes Frankreich − Schottland 11:5
17. Januar Cardiff Arms Park, Cardiff Wales − England 3:8
24. Januar Ravenhill Stadium, Belfast Irland − Frankreich 16:3
7. Februar Murrayfield Stadium, Edinburgh Schottland − Wales 0:12
14. Februar Lansdowne Road, Dublin Irland − England 9:9
28. Februar Twickenham Stadium, London England − Frankreich 11:0
28. Februar Murrayfield Stadium, Edinburgh Schottland − Irland 8:26
14. März Cardiff Arms Park, Cardiff Wales − Irland 5:3
21. März Twickenham Stadium, London England − Schottland 26:8
28. März Stade Olympique, Colombes Frankreich − Wales 3:6

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]