Flagge Kuwaits

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge Kuwaits
Flag of Kuwait.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge zur See, Bürgerliche Flagge und Dienstflagge an Land?
Seitenverhältnis: 1:2
Offiziell angenommen am: 7. September 1961

Die Flagge Kuwaits wurde am 7. September 1961 offiziell angenommen und das erste Mal am 24. November offiziell gesetzt.

Aufbau und Bedeutung[Bearbeiten]

Konstruktionsvorlage der Nationalflagge
Mit Flaggen geschmückte Schule am Nationalfeiertag

Nach der Unabhängigkeit Kuwaits 1961 wurden für die Nationalflagge die panarabischen Farben gewählt. Damit dokumentierte der Staat Kuwait seine Solidarität mit den arabischen Bruderländern. Die Anordnung Streifen mit Trapez ist der Flagge des irakischen Königreiches entlehnt. Die Farben haben im Falle Kuwaits folgende Bedeutung:

  • Schwarz soll für die Niederlage der Feinde auf dem Schlachtfeld stehen und ist Sinnbild für den Staub, den kuwaitische Reiter im Sand der Wüste aufwirbeln.
  • Rot symbolisiert das Blut der Feinde
  • Weiß steht für die Reinheit der Taten
  • Grün repräsentiert die fruchtbaren Weiden

Historische Flaggen[Bearbeiten]

Die rote Farbe der alten Flaggen Kuwaits weist auf die kharidschitsche Glaubensrichtung hin. Der arabische Schriftzug bedeutet „Kuwait“.

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flaggen Kuwaits – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien