Flagge South Carolinas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Normale oder de jure-Version einer Flagge? Flagge von South Carolina

Die Flagge des US-Bundesstaates South Carolina wurde am 28. Januar 1861 offiziell angenommen.

Geschichte[Bearbeiten]

Sie stammt allgemeinen Annahmen zufolge von einem Design aus dem Jahre 1775, welches zur Benutzung für Truppen South Carolinas im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg erstellt wurde. 1861 wurde die Palmettopalme (Sabal palmetto) hinzugefügt, die für das Fort Moultrie steht, dessen Fundament auf Palmenstämmen errichtet wurde.

Gestaltung[Bearbeiten]

Das Blau der Flagge lehnt sich an die Uniformen der Miliz an und der Halbmond an ein Emblem auf deren Kopfbedeckungen. Trotz dieser Annahmen findet man die Elemente, aus denen die Flagge zusammengesetzt ist, auch auf einem Banner aus dem Jahr 1765, als Bürger South Carolinas gegen die Stempelsteuer protestierten.

Trivia[Bearbeiten]

South Carolinas Flagge wurde im Jahr 2001 in einer Rangliste der North American Vexillological Association auf Platz 10 der am besten designten Staats- und Provinzflaggen Nordamerikas gewählt. [1]

Frühere Flaggen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. NAVA 2001 Flag Survey

Weblinks[Bearbeiten]