Flagge der Seychellen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge der Seychellen
Flag of Seychelles.svg

Vexillologisches Symbol: Bürgerliche Flagge und Dienstflagge an Land, Handels- und Dienstflagge zur See?
Seitenverhältnis: 1:2
Offiziell angenommen am: 18. Juni 1996

Die Flagge der Republik der Seychellen wurde am 18. Juni 1996 angenommen.

Beschreibung und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufbau

Die Flagge zeigt fünf schräg verlaufende Streifen (Strahlen) in den Farben Blau, Gelb, Rot, Weiß und Grün, deren Zentrum die untere Ecke am Liek ist. Die Farben Blau, Gelb und Rot treffen auf die obere Kante im Verhältnis 1:1:1; die Farben Rot, Weiß und Grün treffen auf das fliegende Ende im Verhältnis 1:1:1.[1]

Die fünf Farben stehen für Charakteristika der Seychellen: Blau für den Himmel und das Meer, Gelb für die Sonne, Rot für das Volk (Blut), Weiß für soziale Gerechtigkeit und Grün für Land und Vegetation.

Farben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

System Blau Gelb Rot Weiß Grün
RGB 0-63-135 252-216-86 214-40-40 255-255-255 0-122-61
Hexadezimale Farbdefinition #003F87 #FCD856 #D62828 #FFFFFF #007A3D

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Nationalflagge der unabhängigen Seychellen wurde am 29. Juni 1976 angenommen. Als der Präsident James Mancham 1977 von France-Albert René gestürzt wurde, wurde die rot-weiß-grüne Flagge der Seychelles People’s United Party zur Nationalflagge.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. New national Symbols of the Republic of Seychelles. Abgerufen am 18. Dezember 2015 (PDF; 1930 kB).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Flaggen der Seychellen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien