Flagge der Zentralafrikanischen Republik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge der Zentralafrikanischen Republik

Flag of the Central African Republic.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land?
Seitenverhältnis: 3:5≈
Offiziell angenommen am: 1. Dezember 1958
Verteidigungsminister Remy Ze Meka vor der Nationalflagge

Die Flagge der Zentralafrikanischen Republik wurde am 1. Dezember 1958 angenommen.

Beschreibung und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nationalflagge folgt einem Entwurf des zentralafrikanischen Politikers Barthélemy Boganda, einem Verfechter der afrikanischen Einheit, was sich in der Symbolik der Nationalflagge widerspiegelt. Sie soll die Gleichheit aller Menschen ausdrücken. Weiß, Rot und Blau stehen für die Flagge Frankreichs, der alten Kolonialmacht. Diese sind vereint mit den Panafrikanischen Farben Grün, Gelb und Rot. Der senkrechte rote Streifen symbolisiert zudem das gemeinsame Band, das rote Blut der Menschheit. Für die Farben Grün und Gelb gibt es noch eine weitere Deutung. Danach steht Grün für das Volk der Waldregion, Gelb für die Bewohner der Savannengegend. Der goldene fünfzackige Stern symbolisiert die Unabhängigkeit und ist ein Führer für den zukünftigen Fortschritt.

Über die genauen Proportionen der Flagge gibt es verschiedene Angaben, sie variieren von 3:5 über 2:3 bis zu nicht genau spezifiziert.

System Rot Blau Weiß Grün Gelb
RGB 210-16-52 0-48-130 255-255-255 40-151-40 255-206-0
Hexadezimale Farbdefinition #D21034 #003082 #FFFFFF #289728 #FFCE00

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Flagge wurde, noch vor der vollen Souveränität, am 1. Dezember 1958 das erste Mal offiziell gehisst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Flaggen der Zentralafrikanischen Republik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien