Flaggenschwanz-Panzerwels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flaggenschwanz-Panzerwels
Systematik
Otophysa
Ordnung: Welsartige (Siluriformes)
Unterordnung: Loricaroidei
Familie: Panzer- und Schwielenwelse (Callichthyidae)
Gattung: Corydoras
Art: Flaggenschwanz-Panzerwels
Wissenschaftlicher Name
Corydoras robinineae
Burgess, 1983

Der Flaggenschwanz-Panzerwels (Corydoras robineae) ist ein Süßwasserzierfisch der Gattung Corydoras. Er ist im Rio-Negro-Becken heimisch und wird 4 bis 8 cm groß. Er bewohnt in kleinen Schwärmen die unteren Regionen des Gewässers. Der friedfertige Fisch eignet sich ausgezeichnet zur Haltung in Aquarien, sollte jedoch nicht mit aggressiven Bodenbewohnern, etwa Cichliden vergesellschaftet werden. Auch sonst sollte darauf geachtet werden, dass der Flaggenschwanz-Panzerwels hinreichende Versteckmöglichkeiten findet. Als Darmatmer benötigt der Wels einen freien Zugang zur Wasseroberfläche; in Gefangenschaft sollte er nicht in Aquarien mit scharfkantigen Kieselsteinen als Bodengrund gehalten werden, weil andernfalls die Gefahr besteht, dass er sich die empfindlichen Barteln, die zugleich Sinnesorgane sind, verletzt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]