Florent Rouamba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Florent Rouamba
Florent Rouamba.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 31. Dezember 1986
Geburtsort OuagadougouBurkina Faso
Größe 182 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1999–2002 US Ouagadougou
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2005 ASFA-Yennenga Ouagadougou
2006– Sheriff Tiraspol 113 (9)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2004– Burkina Faso mind. 26 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Juli 2011

2 Stand: 25. Dezember 2011

Florent Rouamba (* 31. Dezember 1986 in Ouagadougou) ist ein Fußballspieler aus dem westafrikanischen Staat Burkina Faso.

Er begann seine Karriere bei US Ouagadougou in der burkinischen Hauptstadt und wechselte nach zwei Jahren bei ASFA-Yennenga Ouagadougou zu Sheriff Tiraspol nach Moldawien. Dort wurde er an der Seite seines Landsmanns Benjamin Balima viermal moldawischer Meister und dreimal nationaler Pokalsieger.

Rouamba spielt für die Burkinische Fußballnationalmannschaft und nahm an den Qualifikationsspielen zur WM 2010 in Südafrika und an der Afrikameisterschaft 2010 in Angola teil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]