Florian Kirschbauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DeutschlandDeutschland Florian Kirschbauer Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 28. Juli 1988
Geburtsort München, Deutschland
Größe 185 cm
Gewicht 87 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #2
Schusshand Rechts
Karrierestationen
bis 2009 EC Bad Tölz
2009−2010 SERC Wild Wings
2010–2012 EHC Dortmund
2012–2013 Löwen Frankfurt
2013–2015 Eispiraten Crimmitschau

Florian Kirschbauer (* 28. Juli 1988 in München) ist ein deutscher Eishockeyspieler, der zuletzt bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2 unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florian Kirschbauer begann das Eishockeyspielen beim ESC Holzkirchen und wechselte später zum EC Bad Tölz, wo er von 2003 bis 2006 in der Deutschen Nachwuchsliga spielte. In den folgenden beiden Jahren konnte er sich einen Stammplatz in der Oberliga-Mannschaft der Tölzer erkämpfen und wurde darüber hinaus auch in der Junioren-Bundesliga eingesetzt. Der Verteidiger war Teil der Meistermannschaft, die 2008 den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte. In der Saison 2008/09 wurde der Rechtsschütze mit einer Förderlizenz für die Straubing Tigers aus der DEL ausgestattet, für die er allerdings kein Pflichtspiel bestritt. Im Sommer 2009 wechselte Kirschbauer zu den SERC Wild Wings, für die er in der Saison 2009/10 in der 2. Bundesliga spielte. Im Sommer 2010 wechselte er zum EHC Dortmund, ehe ihn die Eispiraten Crimmitschau 2013 unter Vertrag nahmen.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirschbauer nahm mit der deutschen U18-Auswahl an der Weltmeisterschaft 2006 und mit der U20-Mannschaft an der Weltmeisterschaft der Division I 2008, als der Aufstieg in die Top-Division gelang, teil.

Auszeichnungen und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2003/04 Tölzer Junglöwen DNL 29 1 0 1 2
2004/05 Tölzer Junglöwen DNL 40 3 7 10 12
2005/06 Tölzer Junglöwen DNL 38 6 9 15 69
2006/07 EC Bad Tölz OL 45 1 5 6 54 2 0 0 0 0
2006/07 EC Bad Tölz JunBL 10 1 5 6 36
2007/08 EC Bad Tölz OL 45 2 3 5 75 8 0 0 0 2
2007/08 EC Bad Tölz JunBL 10 2 1 3 12
2008/09 EC Bad Tölz 2. BL 45 0 1 1 62 - - - - -
2009/10 SERC Wild Wings 2. BL 49 0 5 5 34 11 0 0 0 0
2010/11 EHC Dortmund OL 38 5 16 21 34 9 0 4 4 31
2011/12 EHC Dortmund OL 34 3 17 20 26 13 0 1 1 31
2012/13 Löwen Frankfurt OL 34 3 17 20 26 12 0 4 4 14
2013/14 Eispiraten Crimmitschau DEL2 52 4 6 10 50 17 1 4 5 14
2014/15 Eispiraten Crimmitschau DEL2 49 0 3 3 32 5 0 0 0 4
2. BL / DEL2 gesamt 195 4 15 19 178 33 1 4 5 18
Oberliga gesamt 199 14 57 71 207 44 0 9 9 78
DNL gesamt 107 10 16 26 83 0 0 0 0 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]