Florida Championship Wrestling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Florida Championship Wrestling
FCW Logo.png
Form Promotion
Gründungsdatum 26. Juni 2007
Standort Tampa, Florida
Gründer Steve Keirn
Besitzer Steve Keirn
Branche Pro-Wrestling
Weitere Informationen
Geschlossen seit August 2012
Website www.fcwwrestling.com (inaktiv)

Florida Championship Wrestling (FCW) war eine professionelle Wrestling-Promotion mit Sitz in Tampa, Florida. Sie basierte auf der Promotion Championship Wrestling from Florida. Zwischen 2008 und 2012 war sie die einzige Entwicklungs-Liga der WWE.[1] Im August 2012 löste die WWE die FCW auf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die FCW wurde am 26. Juni 2007 von Steve Keirn gegründet. Sie war die zweite Entwicklungs-Liga der WWE nach Deep South Wrestling.[2] Ab 2008 war es die einzige Entwicklungs-Promotion der WWE, nachdem sie Ohio Valley Wrestling einstellten.[3]

Die Debüt-Show fand am 26. Juni 2007 im Dallas Bull in Tampa, Florida statt. Dort wurde ein 21-Mann-Battle Royal abgehalten, wodurch der erste FCW Southern Heavyweight Champion gekrönt wurde.[4] Im darauffolgenden Jahr wurde die Florida Heavyweight Championship eingeführt.[5] Jake Hager wurde erster Titelträger, nachdem er eine Battle Royal gewann und anschließend Ted DiBiase Jr. besiegte.[6] Die Florida Tag Team Championship wurde auch im Februar vorgestellt. Die ersten Titelträger waren die Puerto Rican Nightmares (Eddie Colón und Eric Pérez), die Steven Lewington und Heath Miller im Finale besiegten.[7]

Am 7. Juli 2008 bestätigte WWE, dass die FCW auf der ehemaligen unabhängigen Promotion Championship Wrestling from Florida basiert, die zwischen 1961 und 1987 betrieben wurde.[8]

Am 20. März 2012 wurde berichtet, dass die WWE den Betrieb der FCW einstellen will. Später wurde diese Aussage von Steve Keirn, WWE Superstars und dem Executive Vice President of Talent and Live Events, Triple H widerlegt.[9] Jedoch löste die WWE die FCW im August 2012 doch auf.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel erster Titelträger Letzter Titelträger Eingeführt Eingestellt
FCW Florida Heavyweight Championship Jake Hager Richie Steamboat 15. Februar 2008 14. August 2012
FCW Southern Heavyweight Championship Harry Smith Jake Hager 26. Juni 2007 22. März 2008
FCW Florida Tag Team Championship The Puerto Rican Nightmares Rick Victor und Brad Maddox 23. Februar 2008 14. August 2012
FCW Divas Championship Naomi Knight Titel vakant 10. Juni 2010 14. August 2012
Queen of FCW Angela Fong Raquel Diaz 5. Februar 2009 15. März 2012
FCW 15 Championship Seth Rollins Brad Maddox 13. Januar 2011 14, August 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Florida Championship Wrestling – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • FCW in der Datenbank von Genickbruch.de
  • FCW in der Datenbank von Cagematch.de

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Florida Championship Wrestling (Memento vom 11. Februar 2008 im Internet Archive) Abgerufen am 21. Mai 2014
  2. WWE ends relationship with DSW Abgerufen am 21. Mai 2014
  3. WWE® TO CEASE AFFILIATION WITH OHIO VALLEY WRESTLING (Memento des Originals vom 9. März 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/corporate.wwe.com Abgerufen am 21. Mai 2014
  4. Florida Championship Wrestling 2007 Results Abgerufen am 21. Mai 2014
  5. FCW-WWE Results from Florida on 2/5 Abgerufen am 21. Mai 2014
  6. FCW-WWE Results from Tampa on 2/15 Abgerufen am 21. Mai 2014
  7. FCW-WWE Results from Florida on 2/23 Abgerufen am 21. Mai 2014
  8. Florida Championship Wrestling unveils new arena in Tampa, Fla. Abgerufen am 21. Mai 2014
  9. Breaking News – Steve Keirn Says There Is “No Truth” To FCW Shutting Down Rumor Abgerufen am 21. Mai 2014