Flughafen Dunedin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
Dunedin International Airport
Dunedin Airport From the air.JPG
Kenndaten
ICAO-Code NZDN
IATA-Code DUD
Koordinaten

45° 55′ 41″ S, 170° 11′ 54″ OKoordinaten: 45° 55′ 41″ S, 170° 11′ 54″ O

Höhe über MSL 1 m (3 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 30 km südwestlich von Dunedin
Straße State Highway 86
Basisdaten
Eröffnung 1962
Betreiber Dunedin International Airport Ltd.
Passagiere 793.556[1] (2019/20)
Start- und Landebahn
03/21 1650 m × 46 m Asphalt[2]

i1 i3

i6 i7 i10 i12 i14

Der Flughafen Dunedin (englisch Dunedin International Airport, IATA-Code: DUD, ICAO-Code: NZDN) ist der südlichste internationale Flughafen von Neuseeland und erschließt die Stadt Dunedin sowie die Regionen Otago und Southland. Er liegt in der Nähe der Ortschaft Momona in den Taieri Plains rund 30 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von Dunedin.

Bei schlechten Wind- bzw. Wetterverhältnissen, die eine Landung auf dem etwa 180 Kilometer westlich entfernten Flughafen Queenstown unmöglich machen, dient der Flughafen Dunedin häufig als Ausweichflughafen. Besonders im neuseeländischen Winter kann der Flughafen Queenstown oft sehr kurzfristig aufgrund von Windböen oder Schneeverwehungen geschlossen werden. Der Weitertransport der Passagiere von Dunedin nach Queenstown erfolgt dann meist mit Reisebussen.

Entwicklung der Passagierzahlen:

  • 1963: 100.000
  • 1995: 520.000
  • 2000: 481.000
  • 2015: 1.000.000 (Prognose)

Im Jahr 2000 wurden 19.000 Flugbewegungen durchgeführt. Für das Jahr 2015 werden 38.000 prognostiziert.

Verkehrsanbindung

Der Flughafen ist mit dem State Highway 86 an das System der New Zealand State Highways angeschlossen. Dieser kreuzt nach fünf Kilometern den State Highway 1.[3] Ein Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr besteht nicht.[4]

Geschichte

Der Flughafen wurde 1962 für Kurzstreckenflüge innerhalb des Landes eröffnet. Seit dem 16. August 1994 werden auch internationale Ziele angeflogen.

Fluggesellschaften und Ziele

Der Flughafen wird derzeit von den Fluggesellschaften Air New Zealand und Jetstar Airways mit Zielen im Inland verbunden.[5][6]

Verkehrszahlen

Quelle: Dunedin Airport[7][8][1]
Verkehrszahlen des Dunedin Airport 2005–2020[8][1][8][7][A 1]
Geschäfts-
jahr
Fluggastaufkommen
National International Gesamt
2020 759.324 34.232 793.556
2019 1.035.237 42.238 1.077.475
2018 986.346 44.166 1.030.512
2017 927.294 45.795 973.089
2016 859.650 49.964 909.614
2015 809.267 52.715 861.982
2014 788.881 64.216 853.097
2013 794.209 63.742 857.951
2012 790.554 63.096 853.650
2011 710.845 65.663 776.508
2010 728.689 49.501 778.190
2009 719.787 50.419 770.206
2008 638.219 70.287 708.506
2007 622.229 79.746 701.975
2006 613.578 90.325 703.903
2005 597.506 92.986 690.492
  1. Die Geschäftsjahre enden jeweils am 30. Juni des angegebenen Jahres.

Weblinks

Commons: Flughafen Dunedin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b c Corporate Information. DunedinAirport.co.nz, abgerufen am 9. April 2021 (englisch).
  2. Runways - Dunedin Airport. Airport Guide, abgerufen am 10. April 2018 (englisch).
  3. Location. DunedinAirport.co.nz, abgerufen am 14. März 2020 (englisch).
  4. Transport. DunedinAirport.co.nz, abgerufen am 14. März 2020 (englisch).
  5. Flight Information. DunedinAirport.co.nz, abgerufen am 9. April 2021 (englisch).
  6. Base Flight Schedule effective 05 Apr - 11 Apr 2021. DunedinAirport.co.nz, abgerufen am 9. April 2021 (englisch).
  7. a b Airport Statistics. DunedinAirport.co.nz, abgerufen am 11. September 2019 (englisch).
  8. a b c investor information. FlyDunedin.com, abgerufen am 11. September 2019 (englisch).